3. Streckenabschnitt


3. Streckenabschnitt


Runter vom Schnee sind folgende Teams:

Startnummer: 2755 Polen (Alaskan Malamute)

Startnummer: 2746 Italien (Siberian Husky)

Startnummer: 2745 Canada (Kanadischer Eskimohund)

Die Gründe sind mit unterschiedlichen Angaben von den Teams gemacht worden. Bruch einer Lastenpulka, Ausfall durch Hunde, Selbstüberschätzung eines Mushers (Rookie) über die Härte des Rennens.

Noch im Schnee befinden sich somit noch:

Siberian Husky
3 Teams, 2x 18, 1x 16
Norwegen, Finnland
Nummer - 2747 - 2748

Samojede
2 Teams, 2x 18
USA, Israel
Nummer 2749 - 2750

Alaskan Malamute
6 Teams, 6x 18
Norwegen, Schweden,
Nummer 2751 - 2752

Belgien, Niederlande,
Nummer 2753 - 2754

Ungarn
Nummer 2756


Nun sind die Teams von
Ivalo > Saariselkä > Tankavaara > Sodankylä > Rovaniemi unterwegs.

Strassenentfernung: 288 Kilometer
Luftlinie: 150 Kilometer


Von dort aus geht es
von Rovaniemi > Piteå (SE)

Strassenentfernung: 310 Kilometer
Luftlinie: 150 Kilometer

Natürlich umfahren die Teams die Städte.

Laut Berichten von Mushern sind die Seen zugefroren, aber es gäbe Schwierigkeiten beim Überqueren von Flüssen.

Die Bewohner von Russland, die an der Strecke leben, sowie die Finnen, wussten von dem Rennen und haben den Teams anscheinend wunderbare Trails mit ihren ∞
Scootern gezogen.

Trails sind kleine Strassen auf dem Schnee, welche mit Scootern gezogen werden. Meist haben die Fahrer im Schlepptau eine „Trailtonne“. Diese Tonne wird hinter dem Mobil her gezogen, damit es eine kleine Strasse geben kann.

Diese Trails müssen öfter nachgezogen werden, damit Neuschnee geplättet werden kann bzw. damit die Schneedecke härter wird und Mensch, Hund, Elch, Hase usw. darauf sich ohne Einbruch in den Tiefschnee bewegen können.

Durch den Umstand der gezogenen Trails kommen die Teams recht gut voran, da kein Hundeteam, selbst Trails brechen muss.

Wie befürchtet, oder besser geahnt, liegen drei Malamutenteams an der Spitze und führen die restlichen Teilnehmer. Es hat Vorteile, wenn wer hinter einem schon voraus fahrenden Team seine Strecke fährt. Denn die Hunde erriechen, wenn vor ihnen Artgenossen gelaufen sind.

Das hat vor allem Nachts grosse Vorteile wenn der Musher die Umgebung vor lauter Dunkelheit nicht erkennen kann, auch wenn er Stirnlampe trägt.

Die Veterinäre sind nun auf dem Weg zum Checkpoint.
Ansonsten keinerlei Vorkommnisse. Noch nicht!

Aus Erfahrung können wir das äussern, da bisher jedes Rennen seine eigenen Ereignisse aufweisen konnte. Es wird noch spannend!

wetter_sodankylae
Stürme machen den Teams zuschaffen!
Tagestemperaturen liegen bei guten Minus 10 bis 20 Grad,
die Nächte sind "klapperkalt", so ein Musher, der mit uns gesprochen hatte.

sodankylae-schneefall
Neuschnee, Neuschnee, Neuschnee!

sodankylae

Flüsse und Städte werden von den Teams grosszügig gemieden.
Doch ab und zu verirrt sich ein Zuschauer oder Fan an die Trails.

rovaniemi
Es geht runter gen Süden. Rovaniemi ist das nächst grössere Ziel der Teams.

snowiobthetrail2021
"Bleibt doch bitte wenigstens für das Foto stehen!"
So die Bitte des Mushers an sein Team.
Es hat aber nicht geholfen :)
































2. Streckenabschnitt



2. Streckenabschnitt

Bis jetzt sind alle Gespanne um/kurz vor/schon kurz über Ivalo (Finnland) hinaus.

Vom Start bis Ivalo sind es

ivalomap_race_2021.1

Murmansk > Ivalo

Strassenentfernung: 294 Kilometer
Luftlinie: 139 Kilometer

wetter_abschnitt2

Wetter:
Schwankend zwischen Tagtemperaturen Minus 17 - 21 Grad C
Nachttemperaturen bis zu Minus 23 - 25 Grad C













1. Streckenabschnitt






1. Streckenabschnitt


abschnitt1_scandicap2021_map

Temperaturen zwischen Minus 14 - 16 Grad C

wetterlage1_scandicap2021


Am Eröffnungstag kamen die Musher und ihre Doghandler zu einem Treffen mit sämtlichen Admins, Veterinären und der Rennleitung zusammen. Das Meeting dauerte 4 Stunden. Hier wurden sämtliche Regeln noch einmal vorgetragen, aufkommende Fragen wurden beantwortet.

Die Teilnehmer erhielten bei der Ausgabe ihre Startnummern, sowie ihren Chip ausgehändigt. Beides müssen die Fahrer in der gesamten Zeit bis zum Eintreffen am Zielort bei sich tragen.

Danach wurde zum obligatorischen Essen geladen.

Am nächsten Morgen wurde das Stroh an die Teams verteilt. Dieses laden die Musher auf ihre Schlitten, damit die Hunde unterwegs ein "Schlafkörbchen" haben können.

Die schon bepackten Pulkas, wie die Schlitten, die auch bepackt sind, wurden der Wiegestation vorgestellt. Keine Beanstandungen, wie Überladungen, wurden festgestellt.

Das Gepäck beinhaltet Proviant, Schlafzelte für die Musher, Medikamente für Hunde und Mensch, jede Menge Booties (Hundeschuhe), Ersatzgeschirre, Ersatzleinen, Schlittenkufenwachs, Ersatzkufen usw. Sowie Nahrung für Mensch und Futter für die Hunde.

Denn "
ohne Mampf kein Kampf"!

Da von diversen Teilnehmer schon die Väter die Rennen bestritten haben, kam es in der Nähe der Wiegestation zu fast unschönen Szenen zwischen einzelnen Familienmitgliedern der jeweiligen rivalierenden Teams.

Die Fete der betroffenen beiden Familien geht Jahrzehnte zurück in denen schon die Väter von den heutigen Mushern beteiligt waren.

Seit dieser Zeit sind sich die Familien feindlich gegenüber gesonnen und wie all die Jahre davor wird dieser Kampf wieder einmal auf dem Trail ausgefochten. Hoffen wir, dass es nicht zu wild wird zwischen den Söhnen der Väter : )

Denn ansonsten müssten die Hunde Leistungen vollbringen, die sie unter Umständen nicht mehr an Reserve haben, da das Rennen in der Natur schon selbst extrem hart ist.
























Die Jahre mit ungeraden Zahlen



Die Jahre mit ungeraden Zahlen

sind die Jahre, mit denen sich manche nur mit ihren Hunden beschäftigen. Es geht mal wieder um die Qualifikation für Hundezüchter, im Speziellen und ausschliesslich nur um Nordische Rassen.

Der Andenc
Ap und der ScandicAp wechseln sich wie Ihr wisst ab, dieses Jahr wieder der ScandicAp. Die Races finden nur in den Jahren statt, die eine ungerade Jahreszahl aufweisen.

Aus Sicherheitsgründen für das Rennen im Allgemeinen und für die Musher insbesondere sind die Informationen zeitversetzt, das bedeutet, erst das Geschehen, danach die kurzen Berichte und die Teams werden mit ihren gezogenen Nummern beschrieben.

Die Bezeichnungen AndencAp wie auch ScnadicAp sind zusammen gesetzte Worte aus:

Anden -> Gebirgskette, die 7500 Kilometer zählt, wir jedoch davon 3500 Kilometer für das Ereignis fahren.

Scandi -> dieses Rennen erstreckt sich über die Länder Russland, Finnland, Schweden, Norwegen.

c
Ap -> ist die Endung des Wortes Handicap und bezieht sich auf die ∞ Musher.

Ausführlicher das Geschehen selbst verständlich in der Community am speziell für das Rennen eingerichtete "runden Tisch". Teilnahmeberechtigt sind online nur Familienangehörige, Zuchtpartner, Administratoren, Streckenhelfer, Veterinäre

V = Veteran (sind Musher, die an vorangegangenen Rennen schon ihre Erfahrung gesammelt haben)

R = Rockie (sind diejenigen Musher, welche das erste Mal starten)

Jeder Musher ist auf sich gestellt.
Externe Hilfe anzunehmen ist untersagt und führt zu einem Rennausschluss des betroffenen Teams.

Die Liveübertragung der RFID Chips (am Musher angebracht) werden permanent von der Rennleitung überwacht.

Maximale Anzahl von Hunden:
2x18 Stück pro Fahrer.

Zulässige Anzahl Pulka pro Team:
4,
max. zulässiges Gesamtgewicht für Gepäck pro Team:
6 Tonnen

Nur an dem für das Rennen vorgesehenen Checkpoint können Hunde abgegeben werden. Es ist eine Ersatzaufnahme von Hunden für einen oder mehrere abgegebenen Hund(e) nicht möglich. Veterinäre entscheiden, ob die noch sich im Team befindlichen Hunde weiter teilnehmen dürfen.

Team, die aufgeben, können von ihren Doghandler abgeholt werden und müssen sich am Rennzielort persönlich melden.

Es dürfen keine Verkehrsstrassen von den Teams genutzt werden.

Gefertigte Scootertrails sind zur Nutzung frei gegeben.

Es gibt keine vorgeschriebenen Routen. Jedes Team muss seinen eigenen Weg zum Zielort befahren.

Zulassung:
Nur Musher mit Handicap.
Nur FCI gezeichnete nordische Rassen.

Der Gewinner des Rennens darf die nächsten beiden Folgejahren mit seinen am Rennen teilgenommenen Hunden züchten. Für die restlichen Teilnehmer gilt Zuchtsperre.

Die näheren Einzelheiten für die Zulassung und Teilnahme am CAP wurden ordnungsgemäss von den Teilnehmern erfüllt. Die Anmeldefrist wurde von jedem Teilnehmer eingehalten.

2021 Teilnehmerliste

Kanadischer Eskimohund
1 Team, 2x18 Stück,
Canada
Nummer 2745

Siberian Husky
3 Teams, 2x 18, 1x 16
Italien, Norwegen, Finnland
Nummer 2746 - 2747 - 2748

Samojede
2 Teams, 2x 18
USA, Israel
Nummer 2749 - 2750

Alaskan Malamute
6 Teams, 6x 18
Norwegen, Schweden,
Nummer 2751 - 2752

Belgien, Niederlande,
Nummer 2753 - 2754

Polen, Ungarn
Nummer 2755 - 2756

scandicap2021
Murmansk - Trondheim
Checkpoint Luleå (3 Tage Zwangspause inkl. Vetcheck)


racemap2021

Strassenentfernung: 1682 Kilometer
Luftlinie: 732 Kilometer
Sleddogteam: ? Kilometer
(wir werden sehen, wann die Teams ankommen werden am Ziel, da Strassen ein Tabu sind)

















Die Macht hinter Deiner Regierung




Die Macht hinter Deiner Regierung





g_australia_2021



Sie kennen jeden Deiner Internetten Schritte!
Egal, wo Du Dich aufhälst.
Ob Du hierher surfst oder auf Deiner Terrasse sitzt und im Internet bist.

Und irgendwann stehen sie vor Deiner Tür,
weil Du nicht Systemkomform warst....



kleiner-planet-im-auge




















Abschiedsrede D.Trump


Abschiedsrede D. Trump



Meine amerikanischen Mitbürger,

vor vier Jahren haben wir eine große nationale Anstrengung gestartet, um unser Land wieder aufbauen, seinen Geist erneuern zu können und die Loyalität dieser Regierung gegenüber ihren Bürgern wiederherzustellen.

Kurz gesagt, wir haben uns auf eine Mission begeben,
um Amerika für alle Amerikaner wieder großartig zu machen.


Zum Abschluss meiner Amtszeit als 45. Präsident der Vereinigten Staaten stehe ich vor Ihnen und bin stolz auf das, was wir gemeinsam erreicht haben. Wir haben das getan, wozu wir hierher gekommen sind, und noch viel mehr. In dieser Woche weihen wir eine neue Regierung ein und wir beten für ihren Erfolg, damit Amerika sicher und wohlhabend bleibt.

Wir sprechen ihr unsere besten Wünsche aus,
und wir wollen auch,
dass sie Glück hat - ein sehr wichtiges Wort.


Ich möchte damit beginnen, nur einigen der erstaunlichen Menschen zu danken, die unsere bemerkenswerte Reise möglich gemacht haben. Lassen Sie mich zunächst meine überwältigende Dankbarkeit für die Liebe und Unterstützung unserer spektakulären First Lady Melania zum Ausdruck bringen.

Lassen Sie mich auch meiner Tochter Ivanka, meinem Schwiegersohn Jared und Baron, Don, Eric, Tiffany und Lara meine tiefste Wertschätzung entgegenbringen. Ihr erfüllt meine Welt mit Licht und mit Freude. Ich möchte auch Vizepräsident Mike Pence, seiner wunderbaren Frau Karen und der gesamten Familie Pence danken.

Ich danke auch meinem Stabschef Mark Meadows, allen den engagierten Mitarbeitern des Weißen Hauses und des Kabinetts und all den unglaublichen Menschen in unserer gesamten Verwaltung, die ihr Herz und ihre Seele hergegeben haben, um für Amerika zu kämpfen.

Ich möchte mir auch einen Moment Zeit nehmen, um einer wirklich außergewöhnlichen Gruppe von Menschen zu danken:

dem United States Secret Service.
Meine Familie und ich werden für immer in Ihrer Schuld stehen.


Meine tiefe Dankbarkeit gilt auch allen Mitarbeitern des Militärbüros im Weißen Haus, den Teams von Marine One und Air Force One, jedem Mitglied der Streitkräfte sowie den staatlichen und lokalen Strafverfolgungsbehörden in unserem ganzen Land.

Vor allem aber möchte ich dem amerikanischen Volk danken.


Als Ihr Präsident zu dienen, war eine unbeschreibliche Ehre. Ich danke Ihnen für dieses außergewöhnliche Privileg. Und das ist es, was es ist:

ein großes Privileg und eine große Ehre.

Wir dürfen nie vergessen, dass wir Amerikaner zwar immer unsere Meinungsverschiedenheiten haben werden, aber wir sind eine Nation von unglaublichen, anständigen, treuen und friedliebenden Bürgern, die alle wollen, dass unser Land gedeiht und blüht und sehr, sehr erfolgreich und gut ist. Wir sind eine wirklich großartige Nation.

Alle Amerikaner waren entsetzt
über den Angriff auf unsere Hauptstadt.


Politische Gewalt ist ein Angriff auf alles, was wir als Amerikaner wertschätzen.
Sie kann niemals toleriert werden.

Jetzt müssen wir uns mehr denn je auf unsere gemeinsamen Werte besinnen, uns über den parteipolitischen Groll erheben und unser gemeinsames Schicksal schmieden. Vor vier Jahren kam ich nach Washington als der einzige echte Außenseiter, der jemals die Präsidentschaft gewonnen hat. Ich hatte meine Karriere nicht als Politiker verbracht, sondern als Baumeister, der auf offene Skylines schaut und sich unendliche Möglichkeiten ausgemalt hatte.

Ich kandidierte für das Amt des Präsidenten, weil ich wusste, dass es hoch aufragende neue Gipfel für Amerika gab, die nur darauf warteten, erklommen zu werden. Ich wusste, dass das Potenzial für unsere Nation grenzenlos ist, solange wir Amerika an die erste Stelle setzen.

Also habe ich mein früheres Leben hinter mir gelassen und bin in eine sehr schwierige Arena eingetreten, es war aber eine Arena, die trotz allem alle Arten von Potenzial bietet, wenn man es richtig anpackt.

Amerika hatte mir so viel gegeben und ich wollte etwas zurückgeben.


Zusammen mit Millionen von hart arbeitenden Patrioten in diesem Land haben wir die größte politische Bewegung in der Geschichte unseres Landes aufgebaut. Wir haben auch die größte Wirtschaft in der Geschichte der Welt aufgebaut.

Es ging um America first,
weil wir alle Amerika wieder groß machen wollten.


Wir stellten das Prinzip wieder her, dass eine Nation existiert, um ihren Bürgern zu dienen. Bei unserer Agenda ging es nicht um rechts oder links. Es ging nicht um Republikaner oder Demokraten, sondern um das Wohl einer Nation, und das bedeutet die ganze Nation.

Mit der Unterstützung und den Gebeten des amerikanischen Volkes haben wir mehr erreicht, als irgendjemand für möglich hielt. Niemand dachte, dass wir auch nur in die Nähe kommen könnten. Wir haben das größte Paket an Steuersenkungen und Reformen in der amerikanischen Geschichte verabschiedet.

Wir haben mehr arbeitsplatzvernichtende Regulierungen gestrichen als jede andere Regierung zuvor. Wir haben unsere kaputten Handelsabkommen repariert, sind aus der schrecklichen Trans Pazifischen Partnerschaft und dem unmöglichen Pariser Klimaabkommen ausgestiegen und haben den einseitigen Südkorea-Deal neu verhandelt.

Und wir haben NAFTA durch das bahnbrechende USMCA ersetzt. Das sind Mexiko und Kanada, ein Deal, der sehr, sehr gut funktioniert hat. Außerdem, und das ist sehr wichtig, haben wir historische und monumentale Zölle gegen China verhängt und ein großartiges neues Abkommen mit China geschlossen.

Aber noch bevor die Tinte trocken war,
wurden wir und die ganze Welt vom China-Virus heimgesucht.


Unsere Handelsbeziehungen änderten sich rapide. Milliarden und Abermilliarden von Dollar strömten in die USA, aber der Virus zwang uns, eine andere Richtung einzuschlagen. Die ganze Welt litt, aber Amerika übertraf andere Länder wirtschaftlich aufgrund unserer unglaublichen Wirtschaft und der Wirtschaft, die wir aufgebaut haben. Ohne das Fundament und all die anderen Fundamente wäre es nicht so gelaufen.

Wir würden nicht einige der besten Zahlen haben, die wir je hatten. Wir haben auch unsere Energieressourcen erschlossen und sind mit Abstand die Nummer eins der Welt bei der Förderung von Erdöl und Erdgas geworden. Angetrieben von dieser Politik haben wir die größte Wirtschaft in der Geschichte der Welt aufgebaut. Wir haben die Schaffung von Arbeitsplätzen in Amerika wieder angekurbelt und eine rekordverdächtig niedrige Arbeitslosigkeit für Afroamerikaner, Hispanoamerikaner, asiatische Amerikaner, Frauen, fast alle, erreicht.

Die Einkommen stiegen, die Löhne boomten.


Der amerikanische Traum wurde wiederhergestellt, und Millionen wurden in nur wenigen Jahren aus der Armut befreit. Es war ein Wunder.

Der Aktienmarkt stellte einen Rekord nach dem anderen auf. Mit 148 Börsenhöchstständen in der kurzen Zeitspanne, und steigerte die Pensionen und Renten hart arbeitender Bürger in unserer ganzen Nation. 401(k)s sind auf einem Niveau, auf dem sie noch nie zuvor waren.

Wir haben noch nie solche Zahlen gesehen, und zwar vor der Pandemie und nach der Pandemie. Wir haben die amerikanische Produktionsbasis wieder aufgebaut, tausende von neuen Fabriken eröffnet und den schönen Satz „Made in the USA“ wieder eingeführt. Um das Leben für arbeitende Familien zu verbessern, verdoppelten wir die Steuergutschrift für Kinder und unterzeichneten die bisher größte Erweiterung der Finanzierung für Kinderbetreuung und -förderung.

Wir haben uns mit dem privaten Sektor zusammengetan, um Zusagen für die Ausbildung von mehr als 16 Millionen amerikanischen Arbeitnehmern für die Jobs von morgen zu sichern.

Als unsere Nation von der schrecklichen Pandemie heimgesucht wurde, haben wir nicht einen, sondern zwei Impfstoffe in rekordverdächtiger Geschwindigkeit produziert, und weitere werden schnell folgen.

Sie sagten, es sei nicht machbar,
aber wir haben es geschafft.

Sie nannten es ein medizinisches Wunder.


Und so nennen sie es auch jetzt, ein medizinisches Wunder. Eine andere Regierung hätte drei, vier, fünf, vielleicht sogar bis zu 10 Jahre gebraucht, um einen Impfstoff zu entwickeln. Wir haben es in neun Monaten geschafft. Wir trauern um jedes verlorene Leben, und wir versprechen in ihrem Gedenken, diese schreckliche Pandemie ein für allemal auszurotten.

Als das Virus seinen brutalen Tribut an die Weltwirtschaft forderte, haben wir die schnellste wirtschaftliche Erholung eingeleitet, die unser Land je gesehen hat. Wir haben fast 4 Billionen Dollar an wirtschaftlichen Hilfen verabschiedet, mehr als 50 Millionen Arbeitsplätze gerettet oder unterstützt und die Arbeitslosenquote um die Hälfte gesenkt. Das sind Zahlen, die unser Land noch nie zuvor gesehen hat.

Wir haben Wahlmöglichkeiten und Transparenz im Gesundheitswesen geschaffen, haben uns in vielerlei Hinsicht gegen Big Pharma behauptet, vor allem aber in unserem Bemühen, die Klausel für begünstigte Nationen durchzusetzen, die uns die niedrigsten Preise für verschreibungspflichtige Medikamente in der ganzen Welt bescheren wird. Wir haben VA Choice, VA Accountability, Right to Try und eine bahnbrechende Reform der Strafjustiz verabschiedet.

Wir haben drei neue Richter des Obersten Gerichtshofs der Vereinigten Staaten bestätigt. Wir haben fast 300 Bundesrichter ernannt, die unsere Verfassung wie geschrieben auslegen. Jahrelang hat das amerikanische Volk Washington angefleht, endlich die Grenzen der Nation zu sichern. Ich freue mich, sagen zu können, dass wir diese Bitte erhört und die sicherste Grenze in der Geschichte der USA erreicht haben.

Wir haben unseren tapferen Grenzbeamten und den heldenhaften ICE-Beamten die Werkzeuge an die Hand gegeben, die sie brauchen, um ihre Arbeit besser zu machen als je zuvor, um unsere Gesetze durchzusetzen und Amerika sicher zu halten. Wir sind stolz darauf, der nächsten Regierung die stärksten und robustesten Grenzsicherheitsmaßnahmen zu übergeben, die jemals eingeführt wurden.

Dazu gehören historische Abkommen mit Mexiko, Guatemala, Honduras und El Salvador sowie mehr als 450 Meilen einer mächtigen neuen Mauer. Wir haben die amerikanische Stärke zu Hause und die amerikanische Führung im Ausland wiederhergestellt.

Die Welt respektiert uns wieder.
Bitte verlieren Sie diesen Respekt nicht.


Wir haben unsere Souveränität zurückgewonnen, indem wir bei den Vereinten Nationen für Amerika eingetreten sind und uns aus den einseitigen globalen Abkommen zurückgezogen haben, die nie unseren Interessen gedient haben. Und die NATO-Länder zahlen jetzt hunderte von Milliarden Dollar mehr als bei meiner Ankunft vor ein paar Jahren. Das war sehr ungerecht.

Wir haben die Kosten für die Welt bezahlt.
Jetzt hilft uns die Welt.


Und vielleicht das Wichtigste von allem: Mit fast 3 Billionen Dollar haben wir das amerikanische Militär komplett neu aufgebaut, alles made in USA. Wir haben den ersten neuen Zweig der United States Armed Forces in 75 Jahren ins Leben gerufen, die Space Force. Und im letzten Frühjahr stand ich im Kennedy Space Center in Florida und sah zu, wie amerikanische Astronauten zum ersten Mal seit vielen, vielen Jahren mit amerikanischen Raketen ins All zurückkehrten.

Wir haben unsere Allianzen neu belebt und die Nationen der Welt zusammengetrommelt, um China die Stirn zu bieten wie nie zuvor. Wir haben das ISIS-Kalifat ausgelöscht und das erbärmliche Leben seines Gründers und Anführers al-Baghdadi beendet. Wir haben uns gegen das unterdrückerische iranische Regime gestellt und den Top-Terroristen der Welt, den iranischen Schlächter Qassem Soleimani, getötet.

Wir haben Jerusalem als die Hauptstadt Israels anerkannt
und die israelische Souveränität
über die Golanhöhen anerkannt.


Als Ergebnis unserer mutigen Diplomatie und unseres prinzipienfesten Realismus haben wir eine Reihe historischer Friedensabkommen im Nahen Osten erzielt. Niemand glaubte, dass dies geschehen könnte. Das Abraham-Abkommen öffnete die Türen für eine Zukunft in Frieden und Harmonie, nicht in Gewalt und Blutvergießen. Es ist die Morgendämmerung eines neuen Nahen Ostens, und wir bringen unsere Soldaten nach Hause.

Ich bin besonders stolz darauf,
der erste Präsident seit Jahrzehnten zu sein,
der keine neuen Kriege begonnen hat.


Vor allem haben wir die heilige Idee bekräftigt, dass in Amerika die Regierung dem Volk untersteht. Unser führendes Licht, unser Nordstern, unsere unerschütterliche Überzeugung war, dass wir hier sind, um den edlen, alltäglichen Bürgern von Amerika zu dienen. Unsere Loyalität gilt nicht den Sonderinteressen der Konzerne oder globalen Unternehmen, sondern unseren Kindern, unseren Bürgern und unserer Nation selbst.

Als Präsident war meine oberste Priorität, meine ständige Sorge, immer die besten Interessen der amerikanischen Arbeiter und der amerikanischen Familien.

Ich habe nicht den einfachsten Weg gesucht.
Bei weitem war es sogar der schwierigste.


Ich habe nicht den Weg gesucht, der am wenigsten Kritik ernten würde. Ich nahm die harten Kämpfe, die härtesten Kämpfe, die schwierigsten Entscheidungen auf mich, weil es das ist, wozu Sie mich gewählt haben. Ihre Bedürfnisse waren mein erster und letzter unnachgiebiger Fokus.

Das, so hoffe ich, wird unser größtes Vermächtnis sein.


Gemeinsam haben wir das amerikanische Volk wieder in die Verantwortung für unser Land gebracht. Wir haben die Selbstverwaltung wiederhergestellt. Wir haben die Idee wiederhergestellt, dass in Amerika niemand vergessen wird, weil jeder zählt und jeder eine Stimme hat. Wir haben für den Grundsatz gekämpft, dass jeder Bürger Anspruch auf gleiche Würde, gleiche Behandlung und gleiche Rechte hat, weil wir alle von Gott gleich gemacht sind. Jeder hat ein Recht darauf, mit Respekt behandelt zu werden, dass seine Stimme gehört wird und dass die Regierung zuhört.

Sie sind loyal zu Ihrem Land gewesen
und meine Regierung war immer loyal zu Ihnen.


Wir haben daran gearbeitet, ein Land aufzubauen, in dem jeder Bürger einen großartigen Job finden und seine wunderbaren Familien unterstützen kann. Wir haben für Gemeinden gekämpft, in denen jeder Amerikaner sicher sein konnte, und für Schulen, in denen jedes Kind lernen konnte. Wir haben uns für eine Kultur eingesetzt, in der unsere Gesetze eingehalten werden, unsere Helden geehrt werden, unsere Geschichte bewahrt wird und gesetzestreue Bürger niemals als selbstverständlich angesehen werden. Die Amerikaner sollten eine enorme Genugtuung über all das empfinden, was wir gemeinsam erreicht haben.

Es ist unglaublich.


Nun, da ich das Weiße Haus verlasse, habe ich über die Gefahren nachgedacht, die das unbezahlbare Erbe bedrohen, das wir alle teilen. Als die mächtigste Nation der Welt ist Amerika ständigen Bedrohungen und Herausforderungen aus dem Ausland ausgesetzt. Aber die größte Gefahr, der wir gegenüberstehen, ist ein Verlust des Vertrauens in uns selbst, ein Verlust des Vertrauens in unsere nationale Größe.

Eine Nation ist nur so stark wie ihr Geist.
Wir sind nur so dynamisch wie unser Stolz.
Wir sind nur so lebendig wie der Glaube,
der in den Herzen unseres Volkes schlägt.


Keine Nation kann lange gedeihen, die den Glauben an ihre eigenen Werte, ihre Geschichte und ihre Helden verliert, denn genau das sind die Quellen unserer Einheit und unserer Vitalität.

Was Amerika immer erlaubt hat, sich durchzusetzen und über die großen Herausforderungen der Vergangenheit zu triumphieren, war eine unnachgiebige und selbstbewusste Überzeugung vom Adel unseres Landes und seiner einzigartigen Bestimmung in der Geschichte. Wir dürfen diese Überzeugung niemals verlieren. Wir dürfen niemals unseren Glauben an Amerika aufgeben. Der Schlüssel zu nationaler Größe liegt in der Aufrechterhaltung und Verankerung unserer gemeinsamen nationalen Identität.

Das bedeutet, sich auf das zu konzentrieren, was wir gemeinsam haben, auf das Erbe, das wir alle teilen. Im Zentrum dieses Erbes steht auch ein starker Glaube an freier Meinungsäußerung, freier Rede und offenen Debatten. Nur wenn wir vergessen, wer wir sind und wie wir hierher gekommen sind, könnten wir jemals zulassen, dass es in Amerika politische Zensur und schwarze Listen gibt.

Das ist nicht einmal denkbar.
Die freie und offene Debatte zu unterbinden,
verstößt gegen unsere Grundwerte und beständigsten Traditionen.


In Amerika bestehen wir nicht auf absoluter Konformität oder setzen starre Orthodoxien und strafende Sprachcodes durch. Das tun wir einfach nicht. Amerika ist keine ängstliche Nation zahmer Seelen, die beschützt und vor denen geschützt werden muss, mit denen wir nicht übereinstimmen.

Das ist nicht, was wir sind.
So wird es nie sein, was wir sind.


Seit fast 250 Jahren haben die Amerikaner im Angesicht jeder Herausforderung immer unseren unvergleichlichen Mut, unser Selbstvertrauen und unsere grimmige Unabhängigkeit aufgebracht. Dies sind die wunderbaren Eigenschaften, die einst Millionen von Bürgern dazu brachten, einen wilden Kontinent zu durchqueren und sich ein neues Leben im großen Westen aufzubauen. Es war dieselbe tiefe Liebe zu unserer gottgegebenen Freiheit, die unsere Soldaten in die Schlacht und unsere Astronauten ins All trieb.

Wenn ich an die vergangenen vier Jahre zurückdenke, steigt ein Bild in meinem Kopf über alle anderen auf. Immer, wenn ich entlang der Route mit unserer Autokolonne fuhr, gab es tausende und abertausende von Menschen. Sie kamen mit ihren Familien herbei, damit sie dort stehen konnten, wenn wir vorbeifuhren und sie schwenkten stolz unsere große amerikanische Flagge.

Das hat mich immer tief bewegt.


Ich wusste, dass sie nicht nur hergekommen sind, um ihre Unterstützung für mich zu zeigen. Sie sind gekommen, um mir ihre Unterstützung und ihre Liebe für unser Land zu zeigen. Das ist eine Republik stolzer Bürger, die durch unsere gemeinsame Überzeugung vereint sind, dass Amerika die großartigste Nation in der ganzen Geschichte ist.

Wir sind und müssen immer ein Land der Hoffnung, des Lichts und der Herrlichkeit für die ganze Welt sein. Das ist das kostbare Erbe, das wir auf Schritt und Tritt bewahren müssen. In den vergangenen vier Jahren habe ich genau daran gearbeitet. Von einer großen Halle muslimischer Führer in Riad bis zu einem großen Platz des polnischen Volkes in Warschau, vom Boden der koreanischen Versammlung bis zum Podium der Generalversammlung der Vereinten Nationen und von der verbotenen Stadt in Peking bis zum Schatten des Mount Rushmore habe ich für Sie gekämpft.

Ich habe für Ihre Familie gekämpft.
Ich habe für unser Land gekämpft.


Vor allem habe ich für Amerika und alles, wofür es steht, gekämpft, und das ist sicher, stark, stolz und frei.

Nun, da ich mich darauf vorbereite, am Mittwoch Mittag die Macht an eine neue Regierung zu übergeben, möchte ich, dass Sie wissen, dass die Bewegung, die wir begonnen haben, gerade erst beginnt.

Etwas Vergleichbares hat es noch nie gegeben. Der Glaube, dass eine Nation ihren Bürgern dienen muss, wird nicht schwinden, sondern mit jedem Tag stärker werden.

Solange das amerikanische Volk in seinem Herzen eine tiefe und hingebungsvolle Liebe zum Land trägt, gibt es nichts, was diese Nation nicht erreichen kann. Unsere Gemeinden werden blühen.

Unser Volk wird wohlhabend sein.
Unsere Traditionen werden hochgehalten.
Unser Glaube wird stark sein und
unsere Zukunft wird heller sein als je zuvor.


Ich verlasse diesen majestätischen Ort mit einem treuen und freudigen Herzen, einem optimistischen Geist und der festen Zuversicht, dass für unser Land und für unsere Kinder das Beste noch kommen wird.

Ich danke Ihnen und lebt wohl. Gott segne Euch.
Gott segne die Vereinigten Staaten von Amerika.

Deutsche Übersetzung, engl. ∞ Original











Firewallbird





Firewallbird




firewall_bird-in-moon_2020






Ernährung und Gewalt



Ernährung und Gewalt



nahrung2021system

Übersetzt:

Du darfst nicht mehr das essen, was du möchtest!
Die Obrigkeit bestimmt, was auf den Teller kommt!

Wenn eine Mutter oder ein Vater das zu seinem Kind sagt,
von wegen es soll essen was auf den Tisch kommt,
nennen die das Gewalt.
Von Staatswegen aus essen, was die wollen nennt sich dann wie?

smilie_girl_108 *ischbinnmirrnischdsischerapperhaddienischdeinenknall?




ergden_2021_zwit

Interessant!

Hätte das einer von einer bestimmten deutschen Partei geschrieben, hätten die den gelyncht. Der da darf das aber.

Mit anderen Worten:

Der Kommunismus wird immer mehr voran getrieben. Mal eine Frage in diesem Zusammenhang: Sind diese schwarz vermummten Antidingens die Schlägertrupps der deutschen Regierung?

Die Sehnsucht dieses Herrn wurde schon einmal erfüllt.
Das Ende kennt die Welt!

Ich geb dir mal einen guten Tip, Junge:

Geh zur Armee und dann ab mit dir in ein Kriegsgebiet.
Gibt genug davon auf unserem Planeten!

Mal schauen, ob dir danach noch zum Türe eintreten
bei anderen Mitmenschen zu Mute wäre.


smilie_girl_052

















Sprachzukunft




Sprachzukunft



wissen_expertise_rechtschreibung_2021


Übersetzung

Der Khan-Report:

Grammatik und Rechtschreibregeln sind ein kolonialrassistisches Werkzeug von weissen Menschen um Schwarze (B), Indigene (I), Menschen mit anderer Hautfarbe[?] (PoCs) zu unterdrücken.

Auf diese Aussage der Gedanke von Thi Minh:

Dieses kolonialrassistische Werkzeug gilt auch für Wissen
und ∞
Expertise.

Sprachzukunft:

smilie_girl_103biggrin_girl-1













Lichter aus, bitte!




Lichter aus, bitte!



Die Frage, die in diesem Beitrag gestellt wird lautet:

Welche Folgen hat ein landes- bzw. europaweiter 72 Stündiger Stromausfall, auch Blackout genannt, in einer Gesellschaft, die 100% von Elektrizität abhängig ist?

Aus dieser Fragestellung ergeben sich neue Fragen, als Beispiel:

Wie ist der Staat vorbereitet?
Wie bist DU auf solch ein Ereignis vorbereitet?

Dann gehen die Lichter aus...


Eine komplette europäische Stromstörung, Blackout genannt, würde sich innerhalb weniger Sekunden über weite Teile Europas ausbreiten.

Zu erwarten ist, dass nicht sofort überall das gesamte Versorgungsnetz zusammen bricht, sondern nur einzelne Teilsegmente, die bei Zeitpunkt X zu einem Dominoeffekt führen.

Zuerst wird es sich für Dich wie ein normaler Stromausfall anfühlen und es wird dauern, bist Du überhaupt erfährst (wenn überhaupt), dass es sich um einen kommenden Blackout handeln könnte oder Du schon mittendrin im Blackout bist.

Unser stromabhängiges Leben kommt zum Stillstand.


Es gibt 4 Indikatoren, die auf einen zeitnahen Blackout hindeuten:

1.
Stromausfall bei Dir zu Hause

Kein Strom, kein Licht, keine Kühlung, keine Heizung, kein Aufzug, keine Rolltreppe, keine Kasse, kein Tanken, keine Straßenbahn und vielleicht auch bald keine WC-Spülung funktionieren mehr.

2.
Kein Mobilfunknetz

Ausfall des Mobilfunknetzes, kein telefonieren ist mehr möglich, kein Internet, ausgefallenes Festnetz

3.
Der Strassenverkehr

Ausfall von Ampelanlagen, Bahnübergangschranken funktionieren nicht mehr, Tunnel werden geschlossen, keine funktionstüchtigen Parkhäuser- und Garagen mehr

4.
Der mediale Sendebetrieb
Der Sendebetrieb von TV und Radio ist zusammen gebrochen.

Exponentielle Entwicklungen


Am Beginn eines Stromausfalls wirst Du noch die Hoffnung haben, dass sich alles gleich regeln wird und die Deckenlampe oder Dein Computer wieder funktionieren werden. Doch je länger ein Stromausfall dauert, desto heftiger werden die Auswirkungen. Mit jeder Stunde Stromausfall wird sich die Auswirkung verdoppeln. Somit wird es auch schwieriger schneller zur gewohnten Normalität zurück zu kehren.

Bedenke:
Ein Stromausfall, der zu einem Blackout mutiert hat seine eigenen expontentiellen Entwicklungen.

Wisse, dass bei einem langanhaltenden Stromausfall die gesamte IT in Europa bzw. in deinem Land ausfällt. Auch wenn der Strom wieder vorhanden wäre, ist mit dem Ausfall von entsprechender Hardware zu rechnen.

Auch die Festplatte auf Deinem Rechner ist hoch empfindlich und auf grossen Servern reagieren diese noch extremer. Die Ausfallquote kann bis zu einem zweistelligen Bereich liegen. Dennoch wird so schnell kein Nachschub von Ersatzteilen vorhanden sein können, da die Lieferketten unterbrochen sind.

Die staatliche Vorbereitung auf einen richtigen Blackout
ist maximal halbherzig und läuft eher nach dem Motto:


Hier gibt es nichts zu sehen!
Wir haben alles im Griff!
Gehen Sie weiter!
Nichts zu sehen hier!
Weitergehen!
Alles ist gut!
Wir schaffen das!


Es ist absolut falsch, dass sich die Politik nicht um das Thema landes- und/oder europaweiter, langanhaltender Blackout kümmert!

Es wird taktisch voll ran gegangen!
Zwar nur Vogel-Strauss-Taktik - aber immerhin!

Bei einem landesweiten Blackout wird bei über 90% der Haushalte kein Wasser mehr aus der Leitung fliessen. Die Toilettenspülung, die Dusche, das Waschbecken sind davon betroffen. Es wird keine Waschmaschine laufen und Du wirst keine Blumen mehr giessen können, Dein Haustier wird kein Wasser mehr zu saufen bekommen, sowie die Tiere in der Landwirtschaft.

In Ballungsräumen wird es daher schnell zu massiven Problemen kommen und die Entstehung von Seuchengefahren wird aufkommen.

Je länger ein Blackout dauert, desto wahrscheinlicher wird, insbesondere in Ballungszentren, der Zusammenbruch der öffentlichen Ordnung.

Das bedeutet auch Plünderungen


Die Lebensmittelproduktion wird aufgrund des Blackouts nicht mehr möglich sein und vorhandene Vorräte schwinden schnell. Es wird auch immer schwieriger bis unmöglich sein die Vorräte an die Bevölkerung, also auch an Dich, zu verteilen.

Logistikunternehmen stellen ihre Dienste ein, die Lieferketten sind somit unterbrochen. Die automatisierten Lager sind durch den Stromausfall offline. Die Transportmittel ohne Treibstoffe.

Sekunden nach dem landesweiten Stromausfall gehen auch die elektrisch betriebenen Kassen im Supermarkt aus, der Bankomat gibt kein Geld mehr aus. Bargeld kann somit nicht mehr in Umlauf gebracht werden.

Auch die in Deutschland rund 14.ooo Tankstellen gehen down, da kein Kraftstoff mehr aus den Tiefen der Tanks nach oben in die Zapfsäule gepumpt werden kann.

Zehntausende Fahrzeuge bleiben in der Folge stehen und blockieren im ungünstigsten Fall die Verkehrswege.

Die Menschen müssen zu Fuss nach Hause
oder benötigen eine Unterkunft


Im Winter sitzen die Menschen in Skiliften und Gondeln fest, in den Bahnhöfen sind Tausende gestrandet und die Flughäfen werden ihre Türen schliessen müssen. Niemand kann dem allem entfliehen, sie werden Stunden, Tage oder gar Wochen am dem Ort verweilen müssen, wo sie sich befinden.

Oder zu Fuss nach Hause gehen


In der Sekunde eines landesweiten Blackout bricht der täglich von 12 Millionen Menschen genutzte Schienenverkehr zusammen. Folglich stranden viele Hunderttausend Passangiere fern von zu Hause ohne Chance auf Heimkehr und benötigen Unterkunft sowie Versorgung.

Je länger ein Stromausfall dauern wird,
desto weniger Hilfs- und Sicherheitskräfte
werden für die Bevölkerung verfügbar sein.


Auch sie möchten sich um ihre eigenen Familien kümmern und auch müssen. Eine Zusammenführung in sicherere Bereiche ist für diese Kräfte seitens des Staates nicht vorgesehen.

Die Kommunikation der Einsatzkräfte an der Basis bricht innerhalb weniger Stunden zusammen. Bürger können keine Notrufe mehr absetzen. Streifen helfen eventuell noch solange wie Kraftstoff zur Verfügung steht.

Der Blackout hat alle im Würgegriff


Nach einem landesweiten Blackout werden viele lebenswichtige Medikamente nur noch für kurze Zeit in den Apotheken gegen Bargeld zu beziehen sein. Es kann kein Nachschub mehr bestellt und wenn doch, dieser kann sowieso nicht mehr geliefert werden.

Nach einem längeren Stromausfall ist es den 300.000 betroffenen Typ 1 Diabetes Erkrankten (alleine nur in Deutschland) nicht mehr möglich das lebensnotwendige Insulin kühl zu lagern.

Auch der Nachschub aus der Apotheke fällt faktisch aus


Dramatische Folgen innerhalb weniger Tage
für die Betroffenen und ihre Angehörigen!


Schon kurze Zeit nach einem landesweiten Stromausfall wird es nicht mehr möglich sein, die 80.000 Dialyse Patienten zu behandeln. Spätestens wenn den Kliniken der Diesel - Nachschub für das Notstromaggregat ausgeht, kann keine lebensnotwendige Behandlung mehr stattfinden.

Nach drei Tagen ohne Wasser stirbt ein Mensch


Denn ohne Strom kann kein Wasser mehr in die Leitungen gepumpt werden. Kranke, Alte, Schwache & Kinder sterben schon früher. Die Aufnahme von verschmutzten Wasser führt zu Magen/Darmerkrankungen die in den überlasteten Krankenhäusern kaum behandelt werden können.

Bei einem Blackout werden auch Wasserwerke nicht mehr funktionieren, sowie die Kläranlagen.

Todesfälle steigen rapide!


Die Bestatter haben genauso wenig Treibstoff zur Verfügung, wie die Sicherheitskräfte im Lande, um die Toten aufzusammeln und abholen zu können.

Die Toten würden gestapelt werden müssen, bis sie nach einem Blackout abgeholt werden könnten. Die Leichen können aufgrund des Stromausfalls auch nicht gekühlt werden.

Die Verwesungen an den Leichen schreiten
von Stunde zu Stunde voran


Die Bevölkerung ist von jeglichen Informationen abgeschnitten, da landes- bzw. europaweit der Strom ausgefallen ist. TV und Radio sind ausgefallen, die Dienste haben die letzten Jahre auf Digitalität umgestellt, somit nutzt Omas oder Opas altes Radio nicht mehr.

Mobile Telefone stellen bei einem
Stromausfall ihre Dienste ein


Für Haus- und landwirtschaftliche Tiere wird es keine Fütterungsmittel mehr geben, da es nichts mehr zu kaufen gibt und der Vorrat aufgebraucht ist. Die Lieferketten sind unterbrochen, die Geschäfte geschlossen.

Bargeld ist mehr als nur knapp.
Könnten die Nachbarn helfen oder
muss das Haustier selbst zur Nahrung werden?


In der Landwirtschaft wird es zu einem Massensterben der Tiere kommen. Lüftung, Heizung, Kühlsysteme, Fütterungs- und Melkanlagen werden nicht mehr funktionieren. Die Tiere müssen notgeschlachtet werden.

Besonders im Sommer kann ein Massentiersterben zu einer Seuchenlage führen, da die Kadaver nicht ordnungsgemäss entsorgt werden können.

Das Ergebnis wird zu erheblichen Versorgungsengpässen führen


Denn Deine tiefgekühlte Ware im Kühlschrank ist entweder schon von Dir verzehrt oder verdorben.

Plünderungen von verzweifelten Hungernden an und in Lebensmittelgeschäften, damit sie an Nahrungsmittel heran kommen könnten, werden diese mit ihrem Gewaltpotential zerstören und es wird daher noch länger andauern, bis ein solcher Betrieb die Versorgung nach einem Blackout wieder aufnehmen kann.

Wenn das betroffene Ladengeschäft
überhaupt noch öffnen wird,
sofern die Kosten der Renovierung nicht zu hoch sind
oder sich kein neuer Besitzer findet,
weil der vorherige durch die Situation verstorben ist.


Alleine in Deutschland gibt es über 64o.oo Aufzüge, die im Falle eines Blackouts stecken bleiben werden.

Wenn in nur 10% je 2 Personen gefangen sind, müssen fast 130.000 Menschen gerettet werden und das während überall Chaos herrscht, sowie Funk- und Telefonnetze zusammenbrechen!

Was tun, wenn nach einem landes- und/oder europaweiten
Blackout den Notstromgeneratoren
der Kernkraftwerke der Kraftstoff ausgeht?


Schaffen es die Verantwortlichen im allgemeinen Chaos und der zusammengebrochenen Kommunikation rechtzeitig Nachschub zu liefern?

Das „Hochfahren“ aller Stromnetze und
deren Synchronisierung wird Tage,
eventuell Wochen oder Jahre andauern können.


Für viele Menschen kommt der Strom ganz selbstverständlich aus der Steckdose. Selten sind die Zusammenhänge eines solchen Stromnetzes bekannt.

Kein Stromnetz ist nur national ausgerichtet, sondern es besteht aus einem europäischen Verbundsystem und eine enge Zusammenarbeit der einzelnen Anbieter garantiert Dir jederzeit Strom aus der Steckdose.

Das Systemverhalten der Stromerzeugeranlagen
ist ein fragiles Geschehen und wehe dem,
es gerät ausser Kontrolle.


Kein „schwarzstartfähiges“ Kraftwerk kann nach einem Blackout wieder von alleine hochfahren. Es benötigt Strom.

Netzartikel über Stromausfall aus der jüngsten Zeit:

Deutschland zu einem totalen Stromausfall
Gutachten des Bundestages,

Die Polizeit kann bei Stromausfall nur zwei Stunden funken
Quelle ∞
Welt

Hamburger Flughafen nach Kurzschluss ausser Betrieb
Quelle ∞ 
tz.e

Literatur:

Marc Elsberg
Titel: "Blackout - Morgen ist es zu spät"
William R Forstchen
Titel: "One second after"
Jonathan Hollerman
Titel: "A Story of Survival"

In Europa gibt es im Moment
in manchen Ländern so genannte Lockdowns.


Die Menschen sind gezwungen zu Hause zu bleiben. Und alleine diese Situation überfordert so manchen -

wie sieht das erst aus, wenn es überall „dunkel“ ist?


Die wenigsten Menschen haben sich jemals Gedanken über die Folgen eines landes- und/oder europaweiten Stromausfall gemacht!

Der Erfahrungshorizont endet bei
„Strom kommt aus der Steckdose“


Das ist leider sehr gefährlich und im Fall der Fälle für viele durchaus tödlich!

Ein Grund mehr, über die Anschaffung (und Förderung) von Elektroautos nachzudenken... smilie_girl_073



Das sind hier nur einige Gedanken zum Thema Stromausfall.
Jetzt könnt Ihr Euch noch informieren.
Im Falle eines Falles nicht mehr!


AlphaLimaEchoXray








Kosten von CoVid19




Die wirtschaftlichen Kosten von Covid19

Die Pandemie könnte sich im Zeitraum 2020-2021 auf 10 Mrd. USD am BIP belaufen. Der wirtschaftliche Tribut der Covid-19-Pandemie ist nicht kalkulierbar.


Ein nützlicher Ausgangspunkt ist der halbjährliche ∞
Global Economic Prospects- Bericht, der von der Weltbank veröffentlicht wurde. Es wurde berechnet, dass die gesamte Weltwirtschaft im Jahr 2020 wahrscheinlich um 4,3% geschrumpft ist, ein Rückschlag, der nur durch die Depression und die beiden Weltkriege erreicht wurde.

Aber diese dramatische Zahl unterschätzt
immer noch die Kosten


Der Bericht misst den Rückgang der Weltwirtschaft von
vor der Pandemie und nicht von dem Zeitpunkt an, an dem das Virus nicht verbreitet worden wäre.

Um diesen größeren Rückgang zu berechnen, benötigen Ökonomen eine Schätzung, wie sich das globale BIP ohne Covid-19 entwickelt haben könnte.

Eine einfache Grundlage ist die Projektion der Weltbank, die letztes Jahr um diese Zeit veröffentlicht wurde, als sie sich der lauernden viralen Bedrohung noch glücklicherweise nicht bewusst war.

Damals erwartete das globale BIP ein Wachstum von 2,5% im Jahr 2020 auf 86 Mrd. USD.

Im Vergleich zu dieser Zahl lag der Fehlbetrag des globalen BIP im vergangenen Jahr wahrscheinlich eher bei 6,6%. Dies entspricht etwa 5,6 Mrd. USD (zu den im Jahr 2010 geltenden Marktwechselkursen und -preisen, die die Bank zur Vereinfachung der Analyse verwendet).

Im Jahr 2021 sollte die Weltwirtschaft
ungewöhnlich zügig wachsen,
so die Bankprojekte,
die durch die Einführung von Impfstoffen
unterstützt werden.


Aber selbst wenn diese Erwartung erfüllt würde und keine weiteren Katastrophen eintreten, wird das Produktionsniveau im Jahr 2021 5,3% unter den Prognosen der Bank vor der Pandemie bleiben:

ein weiterer Fehlbetrag von fast 4,7 Mrd. USD

Zusammengenommen werden diese beiden Zahlen und die Kosten für Covid-19 in diesem und im letzten Jahr etwa 10,3 Billionen US-Dollar betragen:

Waren und Dienstleistungen, die die Welt hätte produzieren können, wenn sie nicht betroffen gewesen wäre.

Das ist, gelinde gesagt, eine große Zahl


Nur Amerika und China haben ein jährliches BIP von mehr als 10 Billionen US-Dollar. Und es gibt 153 Volkswirtschaften, die 2019 zusammen weniger als die beiden grossen Volkswirtschaften erwirtschafteten.

Umgerechnet in das heutige Geld reichen 10,3 Billionen US-Dollar aus, um die zehn größten börsennotierten Unternehmen der Welt zu kaufen, darunter Amazon, Apple und Saudi Aramco.

Es reicht auch aus,
die gesamten Immobilien in New York City
neunmal zu kaufen


Über 2 Billionen US-Dollar der Kosten werden von der Eurozone getragen. Amerika wird ungefähr 1,7 Billionen Dollar tragen. Unter den Entwicklungsländern wird Indien voraussichtlich den größten Verlust in US-Dollar erleiden:

etwa 950 Mrd. USD (obwohl die Prognose der Bank für das Wachstum Indiens im Jahr 2021 übermäßig pessimistisch erscheint). Obwohl Chinas Wirtschaft viel größer ist als die Indiens, wird es einen geringeren BIP- Fehlbetrag von etwa 680 Mrd. USD erleiden.

Selbst diese kolossalen Zahlen unterschätzen
jedoch die Kosten


Der wirtschaftliche Schaden wird sich schließlich nicht auf dieses und das letzte Jahr beschränken. Die Weltbank erwartet, dass das globale BIP im Jahr 2022 4,4% unter ihren Vorhersagen vor der Pandemie bleiben wird.

Sie befürchtet einen dauerhaften Schaden für Investitionen, Humankapital und damit für das Wachstumspotenzial der Weltwirtschaft. Es ist auch besorgniserregend, dass die Schulden, die Regierungen und Unternehmen aufgenommen haben, um die Pandemie zu überstehen, das Wachstum in Zukunft beeinträchtigen könnten.

Es gibt noch einen weiteren Grund,
warum diese Zahlen die
wirtschaftliche Registerkarte unterschätzen


Wenn die Pandemie niemals stattgefunden hätte, wäre das weltweite BIP nicht nur höher gewesen, sondern auch anders.

Anstelle von Masken, Tests, Impfstoffen, Zoomanrufen und Paketzustellungen hätte die Weltwirtschaft andere Artikel produziert. Da die Pandemie so gesundheits- und gesellschaftsschädlich ist, lohnt es sich, enorme Ressourcen für ihre Bekämpfung einzusetzen -

diese Bemühungen sind von enormem wirtschaftlichem Wert.

Aber wenn sich das Virus nie verbreitet hätte, wären dieselben Anstrengungen unnötig gewesen, was der Welt hätte erspart bleiben können.

Übersetzt aus dem englischen Original ∞
economist











the flight of the falcon


the flight of the falcon



peaceandwar2021

















fire






FIRE
in the heart



flames_war_you
- why? -














Interview L. Brilliant

Wie die Gesellschaft Covid-19 überwinden kann

4. April 2020, Interview: Larry Brilliant

Zur Person Larry Brilliant


Die Karriere von Herrn Brilliant reicht vom Leben in einem Ashram in Indien über die Ausrottung der Pocken mit der Weltgesundheitsorganisation bis zur Mitgründung der Seva-Stiftung zur Behandlung von Augenkrankheiten in armen Ländern.

Vor etwa einem Jahrzehnt leitete er Googles philanthropische Bemühungen (einschließlich der Mitautorschaft eines wegweisenden Papiers im Jahr 2009, in dem künstliche Intelligenz auf die Epidemiologie angewendet wurde).

Er warnt die Welt seit Jahren vor der Bedrohung durch Pandemien. Heute ist seine Stimme, wie man reagieren soll, unverzichtbar.

Länder können die Welt nach dem Coronavirus testen,
ihre Völker unter Quarantäne stellen
und sich auf Pandemien vorbereiten,

sagt der Epidemiologe ∞ Larry Brilliant


Offene Zukunft


Als die Macher des Films ∞ „
Contagion“ im Jahr 2011 die Plausibilität des Drehbuchs überprüfen mussten, wandten sich die Filmemacher an Larry Brilliant, einen der weltweit führenden Epidemiologen.

Seine Antwort erschreckte sie noch mehr als das Drehbuch:

Das Szenario sei nicht nur möglich, es sei fast sicher, dass es passieren würde, so Brilliant.

Heute lebt die Welt einen Albtraum
ähnlich der filmischen Beschreibung


E: Seit Jahren warnen Sie vor der Möglichkeit einer neuen globalen Pandemie. Ist Covid-19 so entstanden, wie Sie es vorhergesagt haben?

LB: Leider ja. Es gibt keinen Grund, dies vorherzusagen. Wir wussten es. Wahrscheinlich haben 30, 50 oder alle Epidemiologen für Infektionskrankheiten der Welt dieses Ereignis genau vorhergesagt.

E: Hatten wir genug getan, um uns darauf vorzubereiten?

LB: Eine Reihe von Dingen wurden von den Regierungen auf der ganzen Welt getan, die es dem Virus möglich gemacht haben ∞ „
Speed Bumps“ sich auf den Weg seiner Verbreitung aufmachen zu können.

Wir haben eine wunderbare Sammlung digitaler Netzwerke zur Überwachung von Krankheiten und können es somit nachvollziehen, was mit der Verbreitung geschehen ist:

„Grippe in Ihrer Nähe“ - „Covid in Ihrer Nähe“, so das digitale kanadische System. Verschiedene Länder haben phänomenale Systeme, insbesondere Thailand, als zum Beispiel der digitalen Überwachung, dem ∞
bidirektionale System. Ich denke, Sie werden mitverfolgen, dass verschiedene Länder besser auf die Pandemie reagieren können, weil sie die Pandemie früher erkannt haben. Diese Regierungen antworteten schneller auf die Geschehnisse.

In diesen Ländern gibt es bessere Überwachungssysteme,
von denen viele digital sind.


Einige, wie in Kambodscha, haben ein analoges System, ein Telefon-In-System, bei dem alle Kambodschaner ihre Krankheiten schneller melden als an fast jedem anderen Ort der Welt.

Das ist ein Erbe einer Gruppe namens ∞
Ending Pandemics , die von meinem Kollegen ∞ Mark Smolinski geleitet wird.

Wenn Sie aber sagen "Regierungen haben in ihrer Antwort, ihren Reaktionen auf das Covid19 Virus versagt" - dann würde ich Ihnen zustimmen.

Dafür gibt es eine Reihe von Gründen


E: Viele Länder haben mit dem Virus aktuell zu tun, aber verstehen wir das volle Ausmaß dieser Pandemie schon?

LB: Nein. Wir sind acht Milliarden Menschen auf Erden, mehr oder weniger. Covid19 ist ein neuartiges Virus, das von Tieren stammt, höchstwahrscheinlich von einer Fledermaus oder einem Zwischentier.

Ein neuartiges Virus kann jeden anfälligen Menschen auf der Welt infizieren. Das bedeutet, dass alle acht Milliarden von uns unter den „richtigen“ - oder sollte ich sagen unter den „falschen“ - Umständen für dieses Virus anfällig sind.

Ich würde auch die Geschwindigkeit diesem Virus in Bezug auf seine Übertragbarkeit oder sein R0 ("R-nichts") und das Intervall oder die Inkubationszeit hinzufügen.

Die Geschwindigkeit wird durch diese beiden Dinge bestimmt:


die
Übertragbarkeitsrate (die kurze oder lange Dauer der Inkubationszeit) und dem Generationsintervall.

Aber es wird hauptsächlich von der
„Dichte der Anfälligen“ bestimmt


Wenn Sie tatsächlich ein Virus haben, das sich ausgehend von jedem einzelnen infizierten Menschen 12 neue Opfer aussuchen sollte, wie bei Masern, sinkt der R0-Wert auf Null, sofern alle Menschen, also 100%, geimpft wären.

E: Wie ist Covid-19 im Vergleich zu anderen Krankheiten, bei denen Sie mitgeholfen haben, diese zu bekämpfen, wie Pocken oder Polio?

LB: Nun, Pocken haben einen R0-Wert von dreieinhalb bis viereinhalb, was bedeutet, dass es für jeden Fall von Pocken in freier Wildbahn dreieinhalb bis viereinhalb neue Leute gibt, die die sich damit infizieren.

Der R0-Wert der durchschnittlichen Grippe liegt bei 1,2 oder 1,3 oder 1,1.

Die große Influenza im Jahr 1918 hatte wahrscheinlich einen R0 von etwas mehr als 2 oder etwas weniger als 2.

Wir glauben, dass das Covid19-Virus bisher einen R0 von übertragbaren Wert zwischen 2,2 und 2,4 hat.

Es ist also viel schneller, viel schlimmer
als die normale Grippe -

Aber ein bisschen weniger als Pocken
und viel weniger als Masern


E: Was muss Ihrer Meinung nach getan werden, um die Übertragung von Covid-19 zu reduzieren?

LB: Oh, das ist eine perfekte Frage. Das ist die Schlüsselfrage. Sie müssen die Dichte der anfälligen Personen reduzieren. Wenn 100% der Menschen global geimpft würden, würde der R0-Wert, die Übertragbarkeit des Virus, auf Null sinken.

Wenn alle Menschen um ein Virusträger herum unter Quarantäne gestellt würden und die Person, die das Virus in sich tragen würde, auch unter Quarantäne gestellt würde und kein Kontakt zwischen ihnen bestehen könnte, würde die Übertragbarkeit auf Null sinken.

Das ist der ganze Grund für die Quarantäne.

Und es ist der abgeleitete Grund für soziale Distanzierung.

Da wir gut in sozialer Distanzierung sind,
sinkt die Übertragbarkeit.


Wenn wir eine Laissez-Faire-Übertragbarkeit oder eine schweizerische käseähnliche Übertragbarkeit mit Löchern schaffen und es somit zulassen dass die Leute, die zu Strandpartys gehen, während alle anderen mit einer Maske und Handschuhen zu Hause sind und sich im Hinterzimmer zusammenkauern -, führen diese Löcher zu einer Erhöhung der Übertragbarkeit.

E: Glauben Sie, dass die Regierungen den Ausbruch ernst genug nehmen?

LB: Ich würde sagen, dass die Regierungen fast ausnahmslos unglaublich langsam reagiert haben.

Ich denke, dass Ihre Regierung in Großbritannien [...] eine fehlgeleitete Mission begonnen hat, um zuzulassen oder zu glauben, dass sie es jedem oder einer großen Anzahl von Menschen erlauben könnte, sich zu infizieren, um den Heiligen Gral des Epidemiologen der „Herdenimmunität“
erreichen zu können”.

Ich glaube, meine Regierung [in Amerika] hat fast unverzeihlich daran herumgefummelt, wie sie die Verteilung von Testkits vornehmen sollte.

Und zwar in dem Glauben, in der Weise, wie unsere Führung vorgab, dass der Ausbruch von R0-Wert fünf auf Null gesenkt werden könnte und es nach einer Weile kein Problem mehr sein würde.

Und die Regierungen spielten weiter,
dachten, es wäre ein Scherz bis sie schließlich
mit der krassen Realität konfrontiert wurden.


Ich denke, Deutschland hat schnell reagiert. Ich denke auch, Südkorea ist, nachdem es in den Anfängen der Pandemie ein wenig herumgefummelt hat, sehr gut mit der Situation umgegangen. Und trotz einer kleinen Umkehrung vor einigen Tagen hat es sich wirklich als Modell dafür gezeigt, was andere Länder tun könnten.

Und natürlich China, das sich meiner Meinung nach - oder vielleicht aufgrund seiner Zentralregierung - um einen Monat Verzögerung mit seinen Reaktionen verspätet hatte.

Aber als die chinesische Regierung verstanden hatte, welche Gefahr von dem Virus ausging, wandten sie die sogenannten „drakonischen“ Methoden bei der Bekämpfung an.

Die Leute sagen, der Westen könnte China folgen:

Wir im Westen müssen nicht drakonisch sein,
aber wir könnten den Methoden folgen.


E: Glauben Sie, dass ein Impfstoff gefunden wird und wenn ja, wie schnell? Und welche alternativen Optionen gibt es in der Zwischenzeit?

Herr Brilliant: Ich sehe keinen Grund, nicht zu glauben, dass ein Impfstoff gefunden wird.

Obwohl es uns nach den ersten SARS- oder MERS-Ausbrüchen nicht gelungen war, den Impfstoff herzustellen, lag dies nur daran, dass die Epidemie so schnell vorbei war, dass wir uns nicht nachhaltig bemühten.

Es gibt nichts Biologisches in dem Covid19-Virus,
das mich beunruhigt.


Wir haben doch schon bereits mutmaßliche
oder potenzielle Impfstoffe.


Ich denke, wir werden einen Impfstoff haben, der in weniger als ein paar Monaten wirkt.

Dann wird es aber mühsam sein, sicherzustellen, dass es effektiv genug und nicht schädlich ist.

Der Aussage des Direktors des amerikanischen National Institute of Allergy and Infectious Diseases Tony Faucis, dass der Impfstoff in 12-18 Monaten in ausreichender Menge zur Verfügung stehen würde, stimme ich zu.

Ich möchte nur erwähnen,
dass es nach der Massenimpfung gegen Covid19
fast aller Menschen immer noch Ausbrüche geben wird.


Die Leute fügen dem Ende dieser Zeit nicht die Tatsache hinzu, dass wir dann Ausbrüche verfolgen und sie auch Grenzüberschreitend orten können.

Wir brauchen das Äquivalent zum Programm zur Ausrottung der Kinderlähmung oder zur Ausrottung der Pocken und die komplette Kontrolle

hoffentlich in den Händen der WHO.


Und dieses Mop-up [Säuberung] - ich hasse es, dieses Wort zu verwenden, wenn wir über Menschen sprechen -, aber diese Folgemaßnahmen werden eine zusätzliche Zeitspanne dauern,
bis wir wirklich sicher sind alles was wir wollen erreicht zu haben.

E: Welche alternativen Optionen gibt es in der Zwischenzeit?

Herr Brilliant: Nun, es gibt ein paar Alternativen.

Mittelfristig ist eine Alternative die ∞
Antivirale Variante. Ich denke, wir machen es wirklich gut mit den ∞ Virostatika . Die WHO hat eine Multi-Country-Multi-Agent-Studie mit fünf möglichen Therapien gestartet, und ich glaube, sie haben bisher 20.000 Menschen damit behandelt.

Sobald diese Studie abgeschlossen ist, werden wir wissen,
ob eine dieser fünf Impfstoffe funktioniert.

Wenn nicht, werden wir mehr Versuche durchführen müssen.


Tatsächlich führt jedes Land
Versuche mit seinem Lieblingskandidaten durch und
ich bin zuversichtlich,
dass wir ein antivirales Mittel finden werden.


Nun kommt die Frage:

Werden wir in der Lage sein, ein antivirales Mittel ähnlich wie ∞
Tamiflu zu finden, das impfstoffähnliche Eigenschaften hat? Mit anderen Worten, wenn Sie Tamiflu verwenden, verwenden Sie es, um sich selbst zu behandeln.

Neil Ferguson, ein Epidemiologe am Imperial College London, hat 2005 in einem Artikel in Nature gezeigt, dass tatsächlich die Bevölkerung einer ganzen Stadt mit Tamiflu gesättigt hätte werden können, wenn in dieser Stadt eine Vogelgrippe ausgebrochen wäre.

Und man hätte es einsetzen können, weil es Möglichkeiten gab, es wie einen Impfstoff zu verwenden.

Nur haben wir das leider noch nie in großem Maßstab gemacht.
Aber das ist eine andere Möglichkeit.


Wenn diese Möglichkeit nicht der Fall ist und kein Impfstoff vorhanden wäre, bestünde die einzige Möglichkeit das Virus zu bekämpfen darin, die wir in unserem Tool-Kit haben:

in der persönlichen Hygiene.

20 Sekunden lang die Hände waschen, dabei zweimal „Heil der Königin“ singen -Masken und Handschuhe tragen, sich in Quarantäne begeben, soziale Distanz einhalten und das alles für mehrere Inkubationszeiten einhalten.

E: In Ihrer Zeit haben Sie gesehen, wie Pandemien nachgelassen haben. Wie sieht eine Rückkehr zur Normalität aus? Ein Leben nach Covid-19?

LB: Es wird schwer. Sie wissen, zuerst werden wir auf dem Höhepunkt dieser Pandemie Dinge sehen, die meine Generation, Ihre Generation, noch nie zuvor gesehen hat.

Als ich in Indien war - und ich habe 10 Jahre in Indien gelebt, in dem Jahr, in dem wir mit unserem Programm begannen, waren 250.000 Kinder erkrankt, war die Situation so, dass mindestens ein Drittel der Kinder verstarb, vielleicht mehr.

Die Krematorien konnten die Leichenberge nicht bewältigen


Sie würden also Körper finden, die in Papiertuch gewickelt sind und wie Holzstämme gestapelt sind. Wir können eine solche Szene wie die von ∞
Dantes Inferno oder die Gemälde von ∞ Hieronymus Bosch nicht betrachten.

Wir können das nicht betrachten, ohne etwas zu fühlen, das wir für fast nichts anderes auf der Welt fühlen.

Wir werden uns das aber real ansehen müssen


Wir werden uns ansehen, wie wir wundervolle, gute Menschen sehen - Ladenbesitzer und Arbeiter -, die obdachlos werden. Wir werden in eine Zeit und einen Zustand zurückkehren, für den wir emotional nicht bereit sind.

Und wenn meine Kollegen und ich uns in den letzten 30 Jahren unterhalten haben oder wie wir es im Film „Contagion“ umgesetzt haben, haben wir versucht zu zeigen, dass nicht nur die Biologie des Virus so große soziale Störungen verursacht.

Es sind die Auswirkungen auf das Leben der Menschen


Ihr finanzielles Wohlergehen, die familiären Bindungen, die Art und Weise, wie die besten oder die schlechtesten Menschen während einer solchen Epidemie herauskommen.

Wir werden sehen,
wie gewöhnliche Menschen zu Heiligen werden.

Wir werden sehen,
wie gewöhnliche Menschen zu Verbrechern werden.

Wir sind auf solche Szenarien real nicht vorbereitet.


Und so wird das Ende zuerst Unglaube sein. Verwirrung. Und die Rückkehr zur Normalität wird langsam sein.

Ich füge natürlich hinzu,
dass Pandemien wie Flüsse im Laufe der Geschichte
die Grenzen der Länder neu erschaffen


Und mit der steigenden Flut des Nationalismus, die wir in den letzten Jahren überall gesehen haben, geben Sie einem Tyrannen oder Diktator die Macht, die zur Überwindung einer Pandemie benötigt wird.

Bleibt nur die Frage:

Was werden die Diktatoren dieser Welt
mit ihrer Macht tun,
die sie für die Überwindung der Pandemie benötigen?


Werden sie die Macht freiwillig aufgeben und zu Demokratien zurückkehren - oder nicht?

Übersetzt vom Originaltext, englisch, ∞
Economist










Filmtip 2



Das Urteil - The Trial


Kent "Mac" McClain (Matthew Modine) ist am Boden zerstört. Bei einem tragischen Unfall verliert der Familienvater seine Frau und beide Söhne.

Innerlich nahezu zerstört, quält sich der Witwer durch den Tag. Als die gefühlte Sinnlosigkeit seines Daseins Überhand zu nehmen scheint, nimmt sich der gelernte Anwalt fast das Leben.

Aus seiner Verzweiflung heraus, willigt der Anwalt ein, bei einem Prozess um ein Kapitalverbrechen, als Verteidiger aufzutreten.

Die Kläger verlangen den Tod des High-School-Schülers Pete Thomason (Randy Wayne). Pete soll seine Freundin getötet haben, gibt aber an sich an nichts erinnern zu können.

Der Prozess wühlt den Witwer auf und wider Erwartens verändert der Prozess, in den Kent sein volles Herzblut hineinfließen lässt, sein ganzes Leben und das seiner Mitmenschen.

Quelle ∞ Filmstarts

! Der Film ist zur Zeit noch frei zugänglich auf Youtube.











Deutschland und China





Die Deutschland AG schüttet weiterhin Milliarden nach China


Die wachsende geopolitische Kluft zwischen
Peking und dem Westen spielt keine Rolle

7. Januar 2021, Berlin


Die Idee des „politischen Wandels durch Handel“ hat in weiten Teilen des Westens an Attraktivität verloren, da China unter Präsident Xi Jinping mehr und nicht weniger autoritär geworden ist.

Das hat Karl Haeusgen, Vorsitzender von Hawe, einem Hersteller von Hydraulikpumpen, nicht davon abgehalten, an den langfristigen Erfolg seiner deutschen Version Wandel durch Handel zu glauben.

Herr Haeusgen hat einen eigennützigen Grund zum Optimismus


Auf China entfällt rund ein Viertel des Umsatzes von Hawe. Dies wird erheblich zunehmen, sobald eine 25.000 Quadratmeter große Fabrik in Wuxi bei Shanghai fertiggestellt ist.

Am 1. Januar trat Ye Jiang, ein Ingenieur, der seit 1999 für das Familienunternehmen arbeitet, als erstes chinesisches Mitglied in die Geschäftsleitung ein.

Viele deutsche Chefs sind in einer ähnlichen Situation


Der Warenhandel zwischen der EU und China hat sich zwischen 2000 und 2019 auf 560 Mrd. EUR (626 Mrd. USD) verachtfacht. Davon entfielen 2019 37% oder 206 Mrd. Euro auf Deutschland. In den ersten sieben Monaten des Jahres 2020 half das deutsche Geschäft China, Amerika als größten Handelspartner der EU zu verdrängen.

Zwischen Januar und September stieg Chinas Anteil an den deutschen Exporten gegenüber dem Vorjahr um ein Achtel auf fast 8%. China ist auch Deutschlands Top-Lieferant.

Sein Anteil an deutschen Einfuhren stieg im gleichen Zeitraum von weniger als 10% im Jahr 2019 auf mehr als 11%.

Obwohl die am stärksten von China abhängigen amerikanischen Unternehmen wie ihre Casino-Betreiber und Chiphersteller mehr von ihren Einnahmen aus dem asiatischen Riesen erzielen als die am stärksten exponierten deutschen Unternehmen, konzentriert sich die Abhängigkeit von Deutschland auf die größten und mächtigsten Branchen.

Von den 15 wertvollsten börsennotierten deutschen Unternehmen erzielen zehn nach groben Schätzungen von The Economist mindestens ein Zehntel der Einnahmen aus China.

In Amerika weniger als die Hälfte


Aus diesem Grund begrüßte die deutsche Wirtschaft den hastigen Abschluss eines Investitionsvertrags zwischen dem Block und China im vergangenen Monat in den letzten Tagen der rotierenden deutschen Präsidentschaft des EU- Rates.

Das Abkommen soll europäischen Unternehmen einen besseren Zugang zum chinesischen Markt ermöglichen, indem beispielsweise die Anforderung, ein Joint Venture mit einem lokalen Unternehmen zu bilden, beseitigt und gleiche Wettbewerbsbedingungen für Investoren geschaffen werden.

Die besondere Abhängigkeit der Deutschland AG von China erklärt auch ihre Zurückhaltung, die Forderungen der Bundesregierung nach einer Diversifizierung der Märkte und Lieferketten vom asiatischen Riesen weg zu beachten.

Hahn Automation, Hersteller von Industrierobotern, plant, in den nächsten fünf Jahren Millionen Euro in neue chinesische Fabriken zu investieren und den Umsatz in China von 10% auf 25% zu steigern.

Die BASF baut in der südlichen Provinz Guangdong eine gigantische Kunststofffabrik im Wert von 10 Mrd. USD, die größte Investition in der 155-jährigen Geschichte des Chemiekonzerns.

„Wir müssen mit den Chinesen Ball spielen“,


sagt Jörg Wuttke, der deutsche EU- Chef der Handelskammer in China.

"Wenn Sie nicht am Tisch sitzen,
stehen Sie auf der Speisekarte",
warnt er.


Die lautesten Cheerleader sind in der deutschen Autoindustrie.

„China ist die Gegenwart und Zukunft deutscher Autohersteller“, sagt Noah Barkin von der Rhodium Group, einem Forschungsunternehmen.

China ist der weltweit größte Markt und macht zwei von fünf Autos aus, die der Volkswagen Konzern weltweit verkauft. Ohne China wäre es sowohl vom Abgasskandal „Dieselgate“ als auch von der Pandemie stärker getroffen worden.

China ist der größte Auslandsmarkt für BMW, einen bayerischen Rivalen, dessen Umsatz dort im dritten Quartal gegenüber dem Vorjahr um 31% stieg.

Im Dezember begrüßte Ola Källenius, Chef von Daimler (an dem zwei chinesische Autohersteller zusammen 15% der Anteile halten) eine „bemerkenswerte“ Erholung in China, dem größten und lukrativsten Markt für seine Marke Mercedes-Benz, deren Umsatz zweistellig in sechs aufeinanderfolgende Monate stieg.

Auch die deutschen Automobilhersteller sind in Bezug auf ihre Innovationsfähigkeit zunehmend auf China angewiesen, stellt das Mercator Institute for China Studies, eine Denkfabrik, fest.

Im September lief das neue Elektroauto i X 3 in Shenyang vom Band, wo es auch vollständig von BMW und seinem chinesischen staatlichen Partner Brilliance Auto entwickelt wurde. Das Joint Venture eröffnete auch eine neue Batteriefabrik im Nordosten der Stadt.

Volkswagen und seine chinesischen Partner haben sich verpflichtet, bis 2024 15 Mrd. Euro in die Elektromobilität in China zu investieren.

VW hat kürzlich eine Beteiligung an Gotion High-Tech, einem Hersteller von Batterien, gekauft, um seine „Elektrifizierungsstrategie in China“ zu stärken. Der jüngste Geschäftsbericht von Daimler nennt China „einen bedeutenden Markt für neue Technologien“.

Kein Wunder, dass Autohersteller vor der Kommunistischen Partei Chinas genuflektieren. Laut der Süddeutschen Zeitung eröffnete Volkswagen 2012 in der westlichen Stadt Urumqi ein verlustbringendes Werk im Austausch gegen Genehmigungen für neue, lukrative Fabriken an der Ostküste.

VW bestreitet den Vorwurf. Trotz des Drucks von Aktivisten und Politikern in Amerika und Europa, die Geschäfte in der Provinz Xinjiang einzustellen, wo die Behörden die uigurische muslimische Minderheit verfolgt haben, hat das Werk in Urumqi seinen Betrieb fortgesetzt.

Einige Stimmen in Deutschland befürchten,
dass dies kurzsichtig ist.


Vor zwei Jahren veröffentlichte der BDI , einer der beiden wichtigsten deutschen Industrieverbände, ein Papier, in dem er seine Bedenken hinsichtlich hoher Eintrittsbarrieren, staatlicher Subventionen für lokale Unternehmen und anderer Verzerrungen auf dem chinesischen Markt darlegte.

Obwohl der BDI jetzt den neuen Investitionsvertrag lobt, warnte er seine Mitglieder davor, sich keine Illusionen zu machen:

Selbst wenn der Pakt vom Europäischen Parlament ratifiziert und umgesetzt wird, werden deutsche Unternehmen keinen wirklich freien Zugang zum chinesischen Markt haben.

Auch chinesische Firmen konkurrieren zunehmend mit deutschen, insbesondere bei den im Mittelstand hergestellten Spezialmaschinen.

China ist bereits der zweitgrößte Exporteur
eines solchen Kits weltweit


Bei hohen Arbeitskosten zu Hause ist „Innovation unser einziger Wettbewerbsvorteil“, sagt Ulrich Ackermann vom VDMA , einem Verband der Maschinenbauer.

Und dieser Vorteil wird zunichte gemacht, da immer mehr chinesische Firmen ihrer Elektroautoindustrie folgen, um anspruchsvoller zu werden.

Die Beziehung deutscher Unternehmen zu China ist daher „zu einer ständigen Gratwanderung zwischen systemischem Wettbewerb und Geschäftspartnerschaften geworden“, sagt Friedolin Strack vom BDI.

Niemand glaubt auf absehbare Zeit an „politischen Wandel durch Handel“, räumt Wolfgang Niedermark ein, der bis letztes Jahr die deutsche Handelskammer in Hongkong leitete.

Aber anscheinend glauben die deutschen Chefs trotz des gesamten politischen Wandels immer noch an den Handel.


Übersetzt aus dem englischen Original ∞
economist












Herr Stegner, SPD






"Die meisten Menschen haben kein Problem,
dass ihre Gemeinde islamisiert wird“
(∞ Ralf Stegner, SPD DE)





Glueckwunsch







glueckwunsch_error_page_2021










Unantastbarkeit





eagle_baby_born_holf_me2021

Unantastbarkeit











Ketogene Diät und die Post





Ein 19-jähriger Autist, der es liebt, zur Post zu gehen erhielt über 3200 Briefe und Pakete mit freundlichen Worten und Ermutigung aus über 24 verschiedenen Ländern.

Das half ihm, über 75 Pfund Gewicht mit der ∞
Ketogene Diät zu reduzieren.

Der Bericht inklusive seiner Postadresse über Carson ∞
cbc.ca
Seine ∞
Facebookseite, die von seiner Mama Amanda Kinney geführt wird




A 19-year-old, with autism, who loves walking to the post office. Received over 3200 letters and parcels with kind words and encouragement from over 24 different countries. Which helped him lose over 75 lbs from keto and walks to the post office. from r/nextfuckinglevel







Zuchtstationen gefordert



Sozialistische Transfrau wünscht sich »Zuchtstationen«,
in denen ungestraft Frauen vergewaltigt und
getötet werden können


Ablehnung öffentlichen Geschlechtsverkehrs sei Rassismus


Zitatbeginn:

[...] Ana Valens ist der Name einer Transfrau, die sich bei Twitter als „NSFW-Reporter“ und als „Furry“-Fetischistin bezeichnet.

So bezeichnete sie die Ablehnung öffentlichen Geschlechtsverkehrs als „systemischen Rassismus“. [...]

Aufsehen erregen auch ihre eigenen sexuellen Fantasien

Zitatbeginn:

[...] Zum Beispiel vermarktet sie zwei interaktive Geschichten, in denen Erotik mit Okkultismus, Blutritualen und „Vorarephilie“ gepaart wird. Vorarephilie ist das sexuelle Verlangen, jemanden zu fressen oder aufgefressen zu werden. [...]

Valens veröffentlichte auf Twitter Sprachnachrichten

Zitatbeginn:

[...] In steuerfinanzierten „Zucht-Einrichtungen“ sollen Trans-Personen die Möglichkeit bekommen, Frauen zu vergewaltigen:

„Du kannst diese Cis-Pussys richtig rannehmen, du kannst sie verfickt nochmal zerstören, ermorden, fertig!

Sie müssen die Mädchen wegwerfen, weil ihre Pussy absolut außer Betrieb ist.“ [...]

Zitatbeginn:

[...] Dann beschwert sich Valens über „∞
TERFs“, also Trans-Exclusionary Feminists (Trans-ausschließende Feministen):

„Das ist etwas, was wir aufbauen, das ist die Zukunft, das ist, was TERFs nicht wollen!“

Valens fährt fort und erklärt, sie wolle in einer Welt leben, in der man sich keine Gedanken machen müsse, ob man mit Passantinnen Sex haben könne: „Das ist nicht zu viel verlangt!“ [...]

Quelle ∞ Feed


dossier_bpb.de_2021

Quelle: bpb.de



Moment mal!

Einerseits vermarktet die sozialistische Lady etwas, lebt also von den Einnahmen und andererseits wollen die Linken den Kapitalismus demontieren und eine sozialistische Regierungsform installieren.

Da basst was ned!

Ohne Kapitalismus keine Vermarktung mehr. Im Sozialismus wird der Bürgerschaft vom Staat aus verordnet, was sich die Bürger wünschen und es wird zugewiesen.

Da is nix mehr mit Vermarktung!

Wenn die Regierung nicht will, was DU gerne hättest, dann...



kniks* ein Kniggs vor so viel Dummheit



















Kindersorgen



Kindersorgen



kinderwelten_sorgen_diebstahl_2021

you stole my childhood from me! - seriously?












De Ge To


De utsche Ge sellschaft für To n

De
Ge To
Deutsche Gesellschaft für Ton



Zitatbeginn:

[…] Das Unternehmen wurde 1928 als Deutsche Gesellschaft für Ton und Film e. V. gegründet und produzierte und

vertrieb in den 1930er und 1940er Jahren Propagandafilme für die Reichsregierung Hitlers. […]

Zitatbeginn:

[…] Es firmierte seit 1937 als Degeto–Kulturfilm G.m.b.H., ab 1942 als Degeto Film GmbH. Nach der Reaktivierung 1952 durch das Land Nordrhein-Westfalen und den Hessischen Rundfunk war das Unternehmen ab 1954 zunächst im Besitz der Werbung im Rundfunk GmbH, einem Tochterunternehmen des hr, und wurde 1959 von den ARD-Anstalten gemeinschaftlich übernommen. […]

Quelle ∞ Wikipedia


Die Degeto Film GmbH


Zitatbeginn:

Die ARD Degeto ist ein 100%iges Tochterunternehmen der ARD.

Ihre Gesellschafter sind die neun Landesrundfunkanstalten bzw. deren Werbetöchter. [...]

Quelle ∞ Degeto - über uns



Geschäftsführung der Gegeto Film GmbH


Zitatbeginn:

[…] Seit Juli 2012 ist die Juristin Christine Strobl Leiterin der Degeto Film.

Frühere Geschäftsführer waren Gerhard Schneider (April 2016 bis März 2019),

Bettina Reitz (Mai 2011 bis Mai 2012),

Hans-Wolfgang Jurgan (Juli 2001 bis November 2011),

Jörn Klamroth (Mai 2002 bis März 2011),

Klaus Lackschéwitz (Juli 1994 bis Dezember 1999),

Peter T. Heimes (Juli 1988 bis September 1994) und

Hans-Joachim Wack (1954 bis Dezember 1988)

Juristin Christine Strobl - Leiterin der Degeto Film […]


Zitatbeginn:

[…] Strobl wurde 1971 als ältestes Kind des Politikers Wolfgang Schäuble (CDU) und seiner Ehefrau, der Volkswirtin Ingeborg (geb. Hensle), geboren und hat drei jüngere Geschwister. […]

Zitatbeginn:

[…] Auch Christine Strobl ist langjähriges CDU-Mitglied; Ende der 1980er Jahre war sie in die Junge Union (JU) eingetreten.

Seit 1996 ist sie mit dem CDU-Politiker Thomas Strobl verheiratet. […]

QuelleStrobl, Th. / Quelle ∞ Strobl, Ch. / QuelleW.Schäuble



Mit neuem Schirach-Film


Erste ARD-Highlights für 2021


QuelleDigitalfernsehen



Ferdinand von Schirach


Zitatbeginn:

[…] und Enkel des NS-Reichsjugendführers Baldur von Schirach und dessen Ehefrau Henriette von Schirach.

Einer seiner Urgroßväter war der Hitler-Fotograf Heinrich Hoffmann, […]

QuelleWikipedia

Mehr unter ∞ 
Schirach Filme

degeto_ard_2021_schirach
- Sicherheitsscreenshot -







Die beiden Ochsen



Der Meister und ein Schüler
gingen zwischen den Feldern.

Sie sahen einen Ochsen, der zog seinen Pflug gerade.
Dieser Ochse war stark und sein Joch schien ihm leicht.

Auf dem nächsten Feld war ein Ochse, der zog seinen Pflug in krummen Linien. Der Ochse war schwach und trug schwer an seinem Joch.

Der Meister fragte: »
Welcher Ochse ist mehr zu bewundern?«
»
Natürlich der, welcher gerade Furchen zieht«, sagte der Schüler.

»
Nein«, sprach der Meister, »der schwache Ochse ist zu bewundern, denn seine Schultern sind schmal und seine Last ist schwer.«

Der Schüler nickte.

Der Meister fragte: »
Von welchem Ochsen sollen wir lernen?«
»
Von dem schwachen Ochsen«, sagte der Schüler vorsichtig, »denn er wendet größere Mühe auf.«

»
Nein«, sprach der Meister wieder, »wir sollen vom starken Ochsen lernen, denn er zieht gerade Furchen!«










Ewiger Frieden



Frieden dank Verzicht auf Unabhängigkeit


Zum ewigen Frieden
aus dem Traktat von Immanuel Kant


future-2020-january


Die einzig vernünftige Form der Herrschaft ist, dass die nationalen Staaten Europas zugunsten einer einzigen Regierung aufgelöst werden und letztere sich schliesslich auf der ganzen Welt ausbreite.

Diesem Gedanken schloss sich Adenauer an und das Ziel wird bis heute politisch verfolgt.

So funktionieren Imperien.

Im Gegenzug für den Verzicht einer Nation auf ihre Unabhängigkeit –

einschliesslich ihrer Fähigkeit, als unabhängige Nationen zu denken, sowie mündige politische Strategien zu entwickeln und umzusetzen, die an die Existenz einer unabhängigen Nation angepasst wären.

Die Europäischen Staaten sind über die Jahrzehnte hinweg in den Status der Abhängigkeiten herab gesunken und existieren auf der Grundlage der amerikanischen Grosszügigkeiten.







Mr. Emanuel Cleaver





U.S. House - Opening 117th Congrerss



Herr ∞
Emanuel Cleaver ist ein Prediger und hat den 117ten Kongress der US Regierung mit einer Ansprache eröffnet.

Am Schluss sagte er nach seiner Predigt anstatt
Amen (das Wort stammt aus der hebräischen Sprache, [amjen], und bedeutet übersetzt: so sei es!) folgende Worte:

A man and a women.

Übersetzung: Ein Mann und eine Frau.

Daily Congress Prayer, January 3, 2021, House guest chaplain Emanuel Cleaver:
"A-man. And A-Woman."
Quelle ∞ 
Youtube


cleaver_uscongress_2021














Filmtip 1



"Ein Volk sollte keine Angst vor seiner Regierung haben,
eine Regierung sollte Angst vor ihrem Volk haben."



English
V for Vendetta (film)

Deutsch
V wie Vendetta (Film)
https://de.wikipedia.org/wiki/V_wie_Vendetta_(Film)

Français
V pour Vendetta (film)



my little ghost
mylittleghost2021





















Ein Drittel




Ein Drittel der Bevölkerung arbeitet und zahlt Steuern.
Ein Drittel studiert und forscht.
Und ein Drittel ist bereit, das Land unter Einsatz des eigenen Lebens zu verteidigen.
Das Problem:
Es ist immer dasselbe Drittel. (Sprichwort aus Israel)







2020/2021





ein schritt in die wüste kann auch gleichzeitig
ein schritt auf eine rettende oase zu sein

h.



konst2020_zyklus















Archiv EXTERN



Archiv
Zeitraum: 2016 - 2020



Extern


Der Diktator - freie Kindererziehung der Regelgesellschaft
Hündisch - Hundewelt - die Auswahl des Markierungsplatzes
Wie geht's? - die Redewendung aus der Regelgesellschaft ohne Bedeutung?
25 Jahre Dessert Storm I. - Gedenkengedanken
62 ./. 3,6 - Erdbewohneranzahl ./. Steuerzahler ./. Milliardäre
Mh... Vom Gestern und Heute - Ausschluss aus d. Gesellschaft v. Kritikern
Inter-G-ratio-Nationale - Kann es Integration geben?
Füllungen - Die gesellschaftkomformen Ausnutzer am Mitmenschen
Deutschlinge - Gedanken zur Frage: "was ist typisch Deutsch?"
Neuordnung - Frauen sind selbst schuld an Sexattacken
Honigtopf? - Umgang mit Mitmenschen aus Aspergersicht
Brummit - vom Matchboxauto zum 40-Tonner - Kindheitserinnerungen
Je T'Aime? - Gene und Sozialisierung anhand der Hundezucht
∞ 
Nah und Fern - Gedanken zu einem Kriegsbeginn 1939
Dytschland - v. Ämtern, Umsiedler, Gastarbeitern, O-W-Gefälle
Isolation und Freiheit - Weisheit
Zusammenhang - Belgien's Anschlag März 1916
Falscher Film? - Europa, Arabisch als Pflichtfach, Vielfältigkeiten
Stellenangebot - Suchen BeraterIn in Sachen Verhaltensweisen
- Nachruf von D'Ashana von Mount Mc Cloud, Alaskan Malamute
Offenes Auge - die deutsche Fahne hoch oder runter?
Window Art - Weisheit
Kompetente - sie teilen und herrschen im System
Kollektive Auszeit - die selbsternannten Gesunden und die WHO
Kranzniederlegung - Hiroshima und Obama 2016
Rettet die Kontrolle - über Mitmenschen, 2008, © saphir
Hund und Mensch - Soldaten und ihre Vierbeiner, Gedankensplitter
∞ 
EU(e)R-OPA-Kritik - Fragen an Kritiker
Die Stromlüge - Investition oder Kosten für die Erde?
Für ./. Gegen?! - ist der Schöpfer für oder gegen Globalisierung?
21072016 - Anschlag in München
18 Jahre - jüdischer Name in einer moslemischen Familie?
Überhört? Überlesen? Anschläge, Pass-Dokumente, Diensthunde
Tunneliges - Gotthard Tunnel, ein dämonisches Bauwerk?
∞ 
Kunde wo bist Du? - Welthandel und Zentralisierung der Firmen
Syrien im Wort - Weisheit
Eine Hand - streichelt, tötet und die Massenmedien jubeln oder schweigen
Jammern auf höchstem Niveau - Untätige dt. Behörden, Tötungschip
∞ 
Israel existiert nicht - das Kempinski Hotel - kein Telefonat nach Israel
Tagesnachrichten 13.08.2016 - von Grapschern, Mördern, Brandstifter
Arm ./. Reich - W. Buffet und sein Krieg
∞ 
Tagesnachrichten 19.08.2016 - Plastik als Schutzbewaffnung
Umsiedlung - keine Flüchtlinge, nur Umsiedler
∞ 
22 PushUps Challenge / USA , Flying for Freedom / GB und ihre Fans
Lösungswege Posttraumatisches Belastungssyndrom? - Erkenntnisse
Deformation - zum Vortrag der UNO wegen Uranansammlungen
Nieren und Co. - private Organspenderorganisatoren
Beten? - in Zukunft nur noch eine Weltreligion
Neues Zahlenspiel vom Moishele
Imperium Romanum - Vergangenheit oder Gegenwart?
Linientreue - Gedanken um Gülle, Kühe, Pensionen und Flüchtlinge
Tod der anderen Art - Eisheit
Start - C17 landet auf Provinzflugplatz, Surfer Hund für behinderte Kinder
Sehnsuchtsgedanken zum Älterwerden
Müslimänner - Gedanken einer Frau über orientalische Männer
Umsonst? - Kriegsvorbereitungen und das grosse Schweigen
Brauchen wir? - Die Bundeswehr 2017
Kriegstraining - US Marineinfanterie in Norwegen stationiert 2017
∞ 
Abschiedsrede Gauck 2017, Januar / "Bitterer Ernst" Filmclip
Stellungen einnehmen - Erstmaliger Bundeswehreinsatz in Deutschland
∞ 
Eltern: Klappe! - Rassismus u. Erziehung, Verlust d. Umgangsrechtes
Ostfrost - Verlegung v. Gefechtsverband nach Litauen
Sorgenfrei - Weisheit
Der Tod Orange - Dein Gefangener ruft!
∞ 
Grün ? Vom Verlust der Autorität eines Staates
∞ 
Wahrheit und Unwahrheit auf europäischer Ebene
Mutti rautiert und vor ihr waren es andere
∞ 
Jod 131 Austritt
Suchen-Finden Frau sucht Frau für Mann
Reinigungskraft
Bubble's Besuch und bubbelt in der Babbelgruppe
Berufswahl zwischen Mann und Frau - Weisheit
Ereignisreich Sorgenfalten, Gizzigeburten und die Hatz
Himmelsspray - der Welt grösstes Experiment zur Erdabkühlung
Naja - Erster Einblick auf eine Virusbefallene Gesellschaft
BB - Buddhistische Bedürfnislosigkeit auf dem Planeten
Mobile Menschen - von KontrollApps und Notwendigkeiten
Aufgepeppt KontrollApp und 300 ungehörte Stimmen?
28000 fehlende Todesfälle
Durchverdacht - Der V-Killer und die Lebensmittelversorgung
Auf die Knie! Bildungsniveau und Realitätsverlust?
∞ Krankenannahme im privatisierten Krankenwesen
Apostel 17.24-29 - Weisheit
1918 - 2020 Indien und die Impfdose
Neue Worte ab 2020 Systemrelevant u. weisse Foltermethoden
Ursprung C19 - Beweise, Behauptungen
Intensive Bemühungen für einen Atomkrieg?
∞ 
ID - System Blockchain - Gedankenrundgang über Technik
Internationale Clans - in der Wirtschaft, Gates und Co.
Corona Faktencheck 12.05.2020/t-online.de
Faktencheck - Grundlagen, 12.05.2020/t-online.de
Chip soll töten können? 13.05.2020
∞ 
Gates Interview Tagesthemen, 2020
Schuster, CDU / DLF Interview, schriftliche Niederschrift
CoronaApp & Steuerfreiheit
Kronen Technologie
Offener Brief der Digitale Gesellschaft e.V.
Interview G.Soros
Kalt, Warm, Heiss - co2 / Impfpflichtmeldungen/Wärmebildtechnik
Weltärztepräsident will Impfpflicht via Gesetz
Schweigende Impfdosen
Krönchenbeschwerden - Über Hausunterricht u. Demonstrationen
Sprache und Macht - Damalige Worte im Heute genutzt
Krönchen Erfinder - Wer hat's erfunden?
Flugreisen 2020 - Wieder ein Widerspruch?
Spontane Erkenntnis? - Der Mann in der weiblichen Falle
Nächstenliebe? - Digitale Nächstenliebe und die Praxis
∞ 
Unter dem Schatten Deiner Flügel
Menschenkästen - Kontrolle der Menschen in der Neuzeit
Dein Wille und Dein Körper - eine Weisheit
∞ 
Symbole, Fahnen und ? - Vergleiche mit Vergangenheit und Heute
Strassenschlacht und Fotografie - Ein Lächeln zwischen den Ereignissen
Wie warm oder kalt ist die Hölle?
Leben ohne Staat? - Gedanken zu Frau Bender / CNN Interview
Waffengattungen im Kampf gegen CoV2
∞ 
Rassen-Begriff im deutschen Grundgesetz und seine Abschaffung
Organisation von Schulbesuchen von behinderten Kindern vergessen
∞ 
AntiFa Training in Syrien?
∞ Filme über Autismus - eine kleine Auflistung
Bijon - wem gehört die Stadt? Keine Pressemitteilung vom Strassenkrieg?
Der deutsche Journalist - das Dokument für moralisches Framing
Teflonische Menschen - über Gleichgültigkeit und Liebe zueinander
Bezahlte Rassismushatz? Über Verdienstmöglichkeiten und Realitäten
Einmal quer durch ihre Welt - Demontage der Gesellschaft (Rassismus)
Gestatten? Neger. - Familienname
∞ 
Gestatten? Mohr. - Familienname
Geöffnete Tür - Weisheit
Ein Haus braucht ... - Weisheit
Weisse sind Untermenschen - Yusra K. Ali, BLM
Freiwilligkeit der Opfer - Weisheit
∞ 
Schlachtruf der Antiallesundjeden, Moishele
Dein Meister - Weisheit
SPD Frau sexuell belästigt auf CSD Feier - 2020
Schuld und Lösung - Weisheit
∞ 
Das eine und andere - zum Framing Gutachten des ARD Deutschland
KSK Spezialkräfte - der Umgang mit Kriegern, Moishele
∞ 
Gedanken zu Racial Profiling
Hollywood in der Krise - Übersetzung aus Dailymail 11-07-2020
Der Weg zum Krieger - Weisheit
∞ 
Nachrichtenspaziergang im Internet 15-07-2020
Weltsozialismus - Offizieller Startschuss
∞ 
Gewalt in der Rigaerstrasse - Zwischen Illegalität und Eigentumsrechte
Donald Trumps Rede zum Unabhängigkeitstag - deutsche Übersetzung
∞ 
Hassliste d. USBLM, Auflistung von Merkmalen, gegen "Weisse"
Das vierte Reich im Journalismus 2020
Enkelkinder des Grauens? - Auslöschung von "Weissen", Koghali
Brief an Frau Cansel, SPD - Gerechtigkeit zwischen Arm und Reich, Tweet
∞ 
Black Live Matters Organisation und dessen Vorstandstanten
∞ 
Rasse, Kultur und Aneignung - absurde Forderungen von BLM Fanatikern
Die Herren der Welt - Araber wollen Nichtaraber versklaven
BLM will den Marxismus installieren
Der gedruckte Mann - 3D Bioprinting in der Lebensmittelbranche
Defekte CoronaApp - die Zahlen sind falsch
Portland (Oregon) und der BLM-Krieg
People of Color - bunte Menschen?
• Z I L V • Deine Ideologie im Namen des BLM?
Das letzte Lied der Erde - Erwachsene als Vorbilder?
∞ 
Focus Online - der rechte Titel
∞ 
Händler des Todes - die Kugel eines Jugendlichen
∞ 
Weisheit aus Algerien - über die Umsiedlung nach Europa
Präsident Trump's Rede - August 2020, deutsche Übersetzung
Toleranz und Widerstand - Weisheit
Gütigkeit und die Wölfe - Weisheit
Fliegen und ihre Anziehungskräfte
∞ 
Saat und Ernte , Autor: es_Moishele
Wir, die Ordnung? , Autor: es_Moishele
Kulturschaffende - Worte der Nazis? , Autor: es_Moishele
Frau Käßmann und ihr Weihnachtsfest 2020 , Autor: es_Moishele
Neue Eltern braucht das Land
Coronaschutz einmal anders
∞ 
Personensuche - Mithilfe erbeten - Deniz
∞ 
Guten Flug? Ohne Piecks keinen Flug in Coronazeiten
∞ 
Jahsoh! Deutsche Jungsozialisten
4 Dimensionen - v.O.
Mr. Tagesthemen - Journalismus Weisheit
Impfstoff Unsicherheiten
Sendung Süss, Dezember 2020
Nachtrag Kulturschaffende v. Nov. 2020
Indien und Chile Der Streik und die Demonstration 2020
∞ Coronalage in
Bolivien
∞ 
Merkels Versprechen nach der Wende
Coronares Dauerfeuer - Einblick in Kriegspsychologie , Autor: es_Moishele
Komplexes Geschehen
Klimatischer Widerspruch / 17.12.2020 / Sonnenzyklus u. Wasserschwund
Zwangseinweisung wegen Corona / Quarantänebrecher
German Shepherd Dog Breeding - die Kunst Mensch zu sein
Nigeria. Ja. Nein. - ARD und der Faktencheck
! ∞ Erste Stimmen zur Liquidierung von Impfgegnern in Deutschland Dez.20
Knast und Kinderabsonderung - Corona und der DE-Staat
Impfung und Grossversuch - ein Vergleich
Vom Jammern und vom "einfach machen"
Bild dir...
Ich bin kein Kaktus! Rebellen anders angeschaut.
Rechts, Links, Vorwärts, Marsch! Zahlen des BKA, DE
Eingetroffen? - Verfassungsschützer warnen