Extern - Bubble kam zu Besuch






triangeltwo


Zum Inhaltsverzeichnis
alles auf einen Blick -

Bubble kam zu Besuch.

Niedergeschlagen, depremiert wirkte Bubble und es dauerte lange und erforderte viel Geduld bis Bubble zu erzählen begann.

Bubble bewegte sich schon seit geraumer Zeit in einer Gruppe von Nichtbubbles. Sie waren so anders. Unverständlich. So weit weg - für Bubble. Aber Bubble kämpfte sich mehr oder minder durch diese grosse Nichtbubblemenge.

Innerhalb dieser grossen Nichtbubblewelt formierte sich unbemerkt eine weitere kleinere B
abbelwelt. Eines Tages kam aus dieser neuen Babblegruppe eine Babblerin auf Bubble zu und begann ihm Versprechungen zu machen:

Komm zu uns. Hier ist es nicht schön.
Komm zu uns. Bei uns ist es viel schöner
-

dabei schubste sie Bubble in die Welt der kleinen neuen B
abblegruppe. Bubble folgte den Versprechungen der säuselten Babblerin. Als sich das Tor der neuen kleinen Babblewelt hinter Bubble schloss, begann eine Hatz auf Bubble. Allein zurück gelassen von der Babblerin stand Bubble nun alleine da -

und begann sich gegen die anderen B
abbler zu wehren.

Der Oberb
abbler sah sich das Geschehen an. Amüsierte sich sogar über die Machenschaften seiner ergebenen Babbelanhänger.

Eines Abends trat ein Mitglied aus dieser neuen B
abbelgruppe hinter Bubble und stiess ihm - sinnbildlich - ein Messer in den Rücken.

Bubble hatte keine Chance sich zu wehren!
Bubble bleibt in seiner ihm bekannten und geschützten B
ubblewelt!