Extern - Nachts...



Zum Inhaltsverzeichnis
alles auf einen Blick -


Sie reden von Werten.
Sie reden von Wissen.
Sie reden von Versprechungen.

Jedoch in der Praxis?

Ihre Worte und ihre Körpersprache,
ihr komplettes Dasein auf Erden,

scheint eine einzige Farce.

Sie lügen sich im Grunde selbst an.
Ziehen damit auch ihre Mitmenschen in ihre Lebensgeflechte.

Wehe, du korrigierst sie.
Wehe, du setzt Grenzen.
Wehe, du entziehst dich ihnen.


bluemoon
Der Mond ist hell. - Sicher?
Der Mond ist grau. - Sicher?
Es gibt ihn noch anders. - Nein!
Doch. - Wie denn?
-
Blau -









Extern - Tod




Zum Inhaltsverzeichnisalles auf einen Blick -


Tod

Wenn das Eis geschmolzen, wird es zu Wasser.
Weisst du wohin es fliesst?
Wirst du jeden einzelnen Wassertropfen wieder finden können?

So ist es, zumindest denke ich mir das so in der meinigen kleinen Welt, wenn Menschen von uns gehen.
Irgendwo werden sie schon sein... nur wo?


eiszapfen
Eiszapfen an einer Wasserquelle

















Extern - Linientreue



Zum Inhaltsverzeichnisalles auf einen Blick -




food3887369221
Fresst, was Euch von der Obrigkeit vorgesetzt, damit Ihr auch satt werdet!


Deine Milch?

Heute geht es im engeren, wie im erweiterten Sinne um die Landwirtschaft, also um deine Nahrung.

Rente - ist jedem ein Begriff, ja?

Wie viel Rente wirst du in Zukunft erhalten, oder anders gefragt, wenn du Rentner wärst, wie viel hast du am Monatsende in der Tasche?

Ja, wir sind in der Lage, alles zu teilen. Sei es die Bekleidung in unserem Schrank, wie auch finanzielle Mittel,
so auch unser Altersgeld:

Flüchtlinge bekommen mehr Geld als Bauern Pension

Daher sind Österreicher ein gutes Vorbild!

Der Kopf steckt so tief im Sand, dass selbst die lautesten Alarmrufe nicht gehört werden: Während viele Bundesländer eine Reduzierung der Mindestsicherung für die Tausenden neu eingereisten Asylberechtigten durchziehen, sieht Rot- Grün in Wien keinen Handlungsbedarf.

Quelle

Eine Meldung, von vielen nicht beachtet oder mitbekommen, lautet, dass die deutsche Regierung bei einer so genannten Katastrophe landwirtschaftliche Betriebe beschlagnahmen könne.

Das würde unterm Strich bedeuten, im Falle eines Falles ist der Landwirt gezwungen für den Beschlagnahmer zu arbeiten und der Konsument, also
du da draussen, wird bestimmt nichts vom Ertrag abbekommen, da erst die Mäuler der Schlipsträger zu stopfen sind.

Erst empfiehlt Thomas de Maizière Hamsterkäufe. Nun überrascht das Agrarministerium einem Bericht zufolge mit weiteren Plänen für den Katastrophenfall.

∞ 
Katastrophenschutz Regierung soll Bauernhöfe beschlagnahmen können

Bestimmt hast du schon einmal von einer Milchquote gehört oder gelesen.

Was steckt dahinter? - Einfach erklärt!
Beispiel:
Du hast 10 Kühe, die insgesamt 150 Liter Milch pro Tag geben.

Die EU Regelung sagte aus, dass du 100 Liter Milch pro Tag abgeben
musst.

Die EU-Quote reklementierte bisher, dass, wenn du weniger Milch als die von ihnen festgesetzte Grenze an die Milchstellen abgibst, du Strafe zahlen musst.

Auch musstest du bisher Strafe bezahlen, wenn du mehr Milch als die festgesetzten 100 Liter Milch abgegeben hattest.

Diese Quote fiel letztes Jahr.
Du kannst so viel Milch abgegeben, wie du wolltest.


In der Regel nimmt dir eine Molkerei die Milch ab. Diese bezahlt auch dir das Geld, deine Einnahmen also. Wenn die Molkerei dir nur 1 Cent für den Liter bezahlen wollte, hattest du nur einen Cent in der Tasche. Davon bitte solltest du noch die Gebäudeversicherungen, deine eigene Versicherungen, deine Gerätschaften, deinen Tierarzt usw. selbst bezahlen - ach ja, auch musst du Steuern bezahlen.

Hat dir die Milchabnahmestelle mehr Geld bezahlt, so hattest du auch mehr Geld zur Verfügung.

Bis dahin verstanden?

Dass hier nicht alle Betriebe mithalten konnten, war gewollt. Reihenweise sind die letzten Monate einige Betriebe regelrecht in die Knie gegangen.

Die Milchmenge an für sich reduzierte sich.
Nun kommt so ein EU Schlipsträger auf eine weitere brillante Idee!


Es geht um die so genannte Düngeverordung.

In einfachen Worten erklärt:

Eine Kuh oder ein Schwein produziert wie du auch Fräkalien. Diese werden, weil deren Ausstoss unter anderem wertvolle Stoffe enthält, auf die Felder ausgetragen. Das spart dem Landwirt den Einkauf von künstlichen Dünger, der im Labor hergestellt wird.

Schauen wir uns einmal eine Berechnung an, wie viel Gülle ein Tier pro Jahr produziert:

Berechnung

Nun bitte die ∞ 
neue Düngeverordnung langsam durch die Hirnwindungen rieseln lassen!


Wir können ja in Zukunft, da so viele Fachkräfte ins Land kommen, Landwirtschaft nach Büllerbü Idylle betreiben! Die Billigarbeitskräfte stellen wir aufs Feld mit der Harke, die Rinder ziehen wieder die Egge und hinten werden sie von (
lach jetzt ned!) vom Achmed dirigiert, und Aishe sammelt die Eier aus der Stallung auf.

Werte Damen und Herren des EU-Parlaments:

Wie ist denn folgende Wasserverschmutzung von Ihrer Seite aus zu werten, denn das Blut sickert doch auch in das Grundwasser:

Illegal geschächtet
Muslime richten Blutbad auf steirischer Weide an

Auf der Weide lagen Köpfe, Kadaver, Felle, überall war Blut - in der Oststeiermark haben Türken ein regelrechtes Massaker angerichtet. 79 Schafe wurden von ihnen geschächtet - ohne Betäubung! Das ist in Österreich streng verboten. Zumindest ein Täter wurde angezeigt, von Unrechtsbewusstsein fehlt aber jede Spur.

Quelle

Wenn die Neusiedler so weiter machen, ist leider Essigwasser mit ihnen als Arbeitskraft:

Finnland hat ein Auge auf die Zentren gelegt, die Flüchtlinge aufnehmen. Das sagte Innenministerin Paula Risikko. Denn zwei irakische Landsleute haben einen Finnen umgebracht!

Nun ist mit den Nordmännern und Nordfrauen nicht zu spassen!

Mikko Paatero, der Polizeichef a.D. hat schon gemahnt, dass die Neusiedler sich zu Gruppen organisieren. Geschehen ist bisher leider nichts.

Am Dienstag kam das finnische Parlament zusammen um eine von Bürgern eingebrachte Initiative über die Abschiebung von kriminellen NeusiedlerInnen zu beraten.

Das berichtet die ∞ 
finnische Tageszeitung

Anscheinend ist die ärztliche Versorgung von den Neusiedlern nicht ausreichend!

Da muss unbedingt etwas geändert werden, denn es kann nicht sein, dass Behandlungen für solche Mitmenschen abgelehnt werden:

Wallersdorf Protestaktion:
Asylbewerber (22) errichtet brennende Straßensperre
Quelle

Sollte sich rein gar nichts ändern, im Verhalten so genannter Einheimischen gegenüber den Neusiedlern, könnte es zukünftig ∞ 
wie in den Niederlanden werden.

Oder aber auch, sie wachen auf, die Schläfer, und fordern somit ihre Rechte (?) ein:

BERLIN —
German authorities have arrested three Syrian refugees with suspected ties to Islamic State in a series of pre-dawn operations on September 13.

The three men, Mahir al-H, 17, Mohamed A., 26 and Ibrahim M., 18, allegedly received fake passports, mobile phones with pre-installed communication programme and four-figure cash sums in US dollars from ISIS. The 17-year-old is said to have received trainings in Raqqa, ISIS stronghold in Syria.

The men travelled to Germany through Turkey and Greece. They were arrested in refugee shelters in the northern state of Schleswig-Holstein.

German authorities said the three might not have received concrete missions from ISIS so far and they could be a unit of ‘sleeper cell’ that remain dormant until further instructions.

According to the BBC, the men entered Europe with the help of the same organization that trafficked the three suicide bombers outside the Stade de France national football stadium in Paris on November 13, last year.

Filmbeitrag:

ISIS in Germany: ∞
Sleeper cell suspects arrested in German refugee camps - TomoNews

Bleibt bitte immer brav Linientreu! smilie_girl_016