Willkommen im Club


Willkommen im Club

Nach langem Hin und Her mussten sich die Obersten in der Besprechung geschlagen geben, zu viele Argumente standen ihnen gegenüber und hatten sie persönlich doch auch diverse Anweisungen von ihren Vorgesetzten und den Auftrag diese Interessen zuerfüllen. Auch die deutschen Kollegen von Doc Mozart waren nicht ganz so untätig, wenn auch 80% der deutschen Truppen in ihren Quartieren verbrachten.

Das anwesende Komitee setzte Pierre von nun an auch als Dolmetscher ein, da sie seine recht guten Sprachkenntnisse gebrauchen wollten. Er sollte auch einen weiteren Kollegen an die Seite gestellt bekommen, damit dieser die einheimische Sprache erlernen konnte.

Ausserdem erhielt er den Auftrag, sich selbstständig ein Team für seinen Schutz und für die Auftragsausführung zusammen zustellen. Bekam für seinen Auftrag noch einen Helikopter obendrein. Von nun an durfte er offiziell in weiteren und noch entlegeneren Dörfer agieren. Jedoch nie ohne Absprache mit seinem Vorgesetzten.

Sein privates Engagement nahm von nun an immer mehr offiziellere Formen an.

Für dieses Entgegenkommen musste er nicht nur strikt über seine Tätigkeit schweigen, sondern im Gegenzug jede noch so kleine Information, die er in den Dörfern erhaschen konnte, an die Obrigkeit weiter leiten.

Er stand nun auf der Stufe von...

...wie drückte es ein deutscher Kollege einmal ihm gegenüber aus?

Willkommen im Club!


Deutscher KSK-Kämpfer rechnet ab: ∞ "Die verheizen uns!"

Ausserdem sollen zukünftig auch die Grenzen diverser Länder weiter nach Osten ausgeweitet werden. Im Juli 2015 wurde deren Interesse, für das so mancher sein Leben gelassen hatte, offiziell:

Kampf gegen IS: ∞ USA planen Drohnenbasis an der Grenze zu Libyen

Das alles sah Doc Mozart damals noch nicht. Er sah einfach nicht, wie er und seine Kollegen benutzt wurden. Er konnte es nicht erkennen, sonst hätte er nie mit seinem privaten Engagement weiter gemacht oder den Auftrag angenommen.

Doc Mozart's Gedanken kreisen heute um das Geschehene.
Wird er je einmal damit in seinem Innern Frieden schliessen können?

ventilator
Ein Blick in den Tischventilator, der kühle Luft spenden soll.



Zum Inhaltsverzeichnisalles auf einen Blick -